Lizenz-Info zu den erbsenprinzessin-Schnittmustern

Du möchtest meine Schnittmuster kommerziell nutzen?
Im kleinen Rahmen darfst du das gerne tun. Sprich, so lange du die Sachen selber nähst und keine Dritten damit beauftragst, benötigst du keine extra-Lizenz dafür.

In meinen Näh-e-Books steht ungefähr Folgendes zum Thema Lizenzen:
“Dieses Schnittmuster darf zu privaten Zwecken und zur eigenhändigen Fertigung von Unikaten / Kleinserien – auch zum Wiederverkauf – verwendet werden.
Falls der Schnitt kommerziell genutzt wird, bitte Quellenangabe “Schnittmuster von erbsenprinzessin.com” nicht vergessen.
Eine Massenproduktion oder gar industrielle Fertigung ist ausdrücklich untersagt, ebenso wie der Verkauf bereits zugeschnittener Einzelteile aus Stoff (z.B. im Rahmen von “Nähpaketen”) und die unautorisierte Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung des Näh-e-Books oder Teilen davon.”

Also, bitte erwähne (und wenn möglich, verlinke) mich in deinen Verkaufs-Texten und dann passt das 🙂

noch mehr zum Thema findest du hier: