Stoffe & Materialtipps, UV-Set

UV-Schutz-Stoffe: Das musst du wissen

Ich freu mich sehr, dass mein Badehosen-Freebook so gut bei euch ankommt! 🙂
Nun kam dabei die Frage auf, wo es denn geeignete Stoffe mit UV-Schutz-Faktor zu kaufen gibt, und ob man die für eine Badehose überhaupt braucht.Badestoffe mit UV-Faktor
Ich finde: Braucht man nicht. Nicht für eine Badehose.
Aber letztes Jahr habe ich ja das Schnittmuster für das UV-Set herausgebracht, und dafür wären Stoffe mit UV-Faktor ja schon schön.
Leider habe ich aber nirgendwo schön zusammengefasste Infos zu diesem Thema gefunden – also musste ich selber recherchieren.

Hier sind also meine gesammelten Infos zum UV-Schutz-Faktor von Textilien (Achtung, nerdiges Näh-Wissen, aber interessant! 🙂 ):

Allgemeines zu UV-Schutz-Stoffen:
(Bade-)Stoffe mit ausgewiesenem UV-Faktor sind als Meterware leider eher selten zu bekommen.
Ein paar Bezugsquellen haben wir dennoch gefunden (siehe unten).

Weiterlesen

erbsenprinzessin Schnittmuster, für Kinder, Nähanleitungen, Freebies zum Download, e-Books

Freebook für euch: Schnittmuster Badehose Gr. 92 bis 146

Free-ebook Badehose Gratisnähanleitung und Schnittmuster Jungs

Jetzt aber schnell mit den letzen Sommersachen!
Eine kleine Badehose geht noch, auch kurz vor dem Urlaub. Dafür reichen auch Lycra-Reststücke und in jedes Gepäck passt sie sowieso.

Wer lieber enge Schwimm-Shorts als weit schlabbernde Badehosen mag, kommt mit meinem neuen Badehosen-Freebook für Jungs auf seine Kosten:

Gratis-Schnittmuster und Nähanleitung „Badehose“ gleich runterladen oder lieber erst mal ein paar Fotos gucken?

Im Probenähen sind so süße, schicke, coole Badehosen entstanden:

z.B. diese hier von Christine / ilfis Piraten, von der ihr oben schon einen kleinen Ausschnitt gesehen habt:

Das Schnittmuster kommt in den Größen 92 bis 146.
In 92 hat sie Dana / Danichka – näh dir dein Leben bunt für mich ausprobiert – ist die cool, oder ist die cool?

Ihr könnt die Badehose mit ganz kurzen oder etwas längeren Beinen nähen. In der längere Version bekommt die Hose einen leichten Retro- bzw.- Radlerhosentouch. Entscheidet selbst, welche Variante ihr lieber mögt!

Absolut retro geht es auch bei Meike / westendprinz zu:Kinderbadehose nähen Schnitt
Die Badehose in Action von Tanja / Starke Nadel:
…und noch mehr Action von Tanja / minimidimami:
Aber auch mit trockenen Haaren macht die Badehose eine gute Figur, findet nicht nur von Jana / zum Nähen in den Keller:
Die längere Version aus Shapelines-Lycra, genäht von Ellen / KeLuFi:
Gleich ein ganzes Set mit – wie immer – coolen Plots gibt es von Siegrid / Nordland Wichtel & Rebellen.
Für die Badehose hat sie die Funktionsjerseys von Michas Stoffecke ausprobiert. Und die sind anscheinend absolut badehosentauglich!

Nochmal eine Hose mit geplottetem Motiv von Tanja / Starke Nadel:

Und hier noch zwei Extra-Ideen:

Ob der Badehosen-Schnitt auch für Mädchen geht, hat Elisabeth von facebook.com/lisimade hier  erfolgreich ausprobiert:

Lycra beplotten? Ja, das geht.
Hier mit meinem Freebie-Elefanten, genäht von Tanja / Starke Nadel:


Oder wie wärs mit einer sommerlichen  Palme für den Plotter und die Badehose?
(Die Palme bekommt ihr demnächst als kleine Gratis-Plotterdatei bei mir!)
Hier hat Sie Meike auf Badelycra für uns getestet:
Jungs-Badehose selbstgenaeht beplottet
Noch mehr Nähbeispiele findet ihr natürlich direkt im e-Book.
Hier könnt ihr euch das Schnittmuster und die Nähanleitung zur Badehose runterladen – for free!
Viel Spaß damit!

Kids' Corner, und sonst noch…

unsere liebsten Spielideen für Strand und Sand

In 2 Tagen sind endlich auch hier Sommerferien!
Bis wir wegfahren, dauert es zwar noch ein bisschen, aber wir haben ja auch einen kleinen Strand vor der Haustür.
Ich hab daher mal ein bisschen gesammelt, was wir dort gerne so machen.

Größere Kinder wollen am Strand mehr als Eimer, Sand und Schaufel. Und auf Sport und Lesen hat man auch nicht immer Lust.
Hier sind unsere liebsten Ideen für Aktivitäten am Strand, die seit Jahren immer wieder für Spaß und Unterhaltung sorgen:

1) Die Röhre
Die Strand- und Sammel-RöhreDie bewähren sich hier seit Jahren: Transparente Postversand-Röhren aus Plastik statt Sandspielzeug.

Ich glaube, ich bin beim PeKiP mit meiner Großen darüber gestolpert und habe mir daraufhin mir eine Kiste mit Postversand-Röhren bestellt, von denen heute noch welche da sind.
Die Gewindepack-Versandrollen (aka. Sand- und Sammel-Röhre) sind super zum Auffüllen, Auskippen, Eingraben, Schütteln, beobachen wie der Sand sich absetzt, Käfer und Garnelen fangen, Auf- und Zuschrauben, Sachen sammeln,….
Das gefällt auch noch Schulkindern.
Bezahlt habe ich für 12 Röhren ungefähr 10€ (über ebay).
Röhre als Wasserspielzeug

Das musst du mitschleppen:
– eine oder mehrere Röhren

versandrohr als wasserspielzeug

So gehts:
Das finden die Kinder schon selber raus 🙂
Paketrolle mit Sand
Versandrolle zum Steine sammeln

2) Das Ball-Trampolin
Buddel dir ein Strand-Trampolin aus einem großen Ball

Das hatte ich letztens irgendwo gesehen (war es in der Nido?) und musste es unbedingt ausprobieren:
Bau dir ein Strand-Trampolin aus einem großen Gymnastikball!
Große Gymnastikbälle gibt es z.B. bei edumero (Affiliate-Link) – dort bestelle ich eh total gern, es gibt dort auch eine tolle Auswahl an Bastelmaterial für Kindergeburtstage und so weiter.

Das musst du mitschleppen:
– großen Gymnastikball
– Pumpe zum Aufpumpen
– große Schaufel(n)

So gehts:
Buddelt ein großes Loch, in das der aufgeblasene Gymnastikball hineinpasst.
Ball rein, Loch wieder zuschütten und etwas festklopfen. Oben soll ein vielleicht 10cm hohes Stück vom Ball herausschauen.
Strand-Trampolin mit Gymnastikball selbermachen

Und dann: Loshüpfen!
Wer mehrere Bälle hat, kann so auch eine ganze Hüpfstrecke am Strand bauen.

3) Schatzsuche
Schatzsuche im Sand, am Strand, mit Edelsteinen

Mit der Schatzsuche können Kinder sich eine ganze Weile beschäftigen.
Diese Spiel-Idee ist auch super für Kindergeburtstage, Schulfeste oder ähnliches geeignet. Wir sind letztens auf dem Spielplatz zufällig über die Reste einer solchen Schatzsuche gestolpert – und unser Nachmittagsprogramm war gesichert.
Ein Kilo(!) solcher Edelsteine bekommst du in verschiedenen Größen schon für 20€ (z.B. bei ebay) – und diese Menge würde sicher für eine ganze Schulklasse reichen.

Spielidee: Schatz suchen im Sand

Das musst du mitschleppen:
– günstige Halbedelsteine („Trommelsteine“. Je älter die Kinder, desto kleiner können die Steinchen sein.)
– Siebe (Sandspielzeug oder notfalls auch Teesiebe), evtl. Schaufeln
– kleine Behälter mit Deckel zum Aufbewahren der Schätze

So gehts:
Verteile die Halbedelsteine auf ein paar Quadratmetern und bedecke sie mehr oder weniger mit Sand.

Spielidee Schatzsuche mit halbedelsteinen auf dem Spielplatz oder am Strand
Jeder bekommt ein Sieb und eine Sammelbox und los gehts! Am Ende werden die schönsten Steine gerecht getauscht und verteilt.
Sand-Schatzsuche mit Edelsteinen

4) Der Blumensprüher
Unser Klassiker, überall.
Spielen mit Blumensprüher statt Wasserpistole

Das musst du mitschleppen:
– Blumensprüher
Kostenpunkt: 1–3 €
Blumensprüher als Strand-Spielzeug
So gehts:
Blumensprüher mit sauberem Wasser auffüllen. Toll um sich selbst und andere zu erfrischen und zu erschrecken. Dabei aber besser als jede Wasserpistole, weil er auch „Nebel“ kann.
Ihr könnt mit dem Blumensprüher auch Muster in den Sand sprühen oder schreiben.
Passt dabei ein bisschen auf, dass kein Sand in den Blumensprüher gerät, die Dinger verstopfen manchmal leider recht schnell.

Viel Spaß! 🙂
Und einen schönen Urlaub euch allen!

Gepimptes, Tutorials & How-To, Basteln & DIY, und sonst noch…

DIY des Monats: Sonnenfänger aus Eislöffeln basteln

Meine Tochter sammelt Eislöffel. Seit Jahren!
Und jeden Sommer kommen wieder neue dazu – logisch!
Nur, wohin mit all dem Plastikmüll? Wegwerfen darf man ja nichts.


Um zumindest einen Teil unserer wertvollen Eislöffelsammlung einem halbwegs sinnvollen Verwendungszweck zuzuführen, hab ich mir eine kleine, sommerliche Upcycling-Idee ausgedacht, die du easy (auch mit sammelwütigen Kindern) nachbasteln kannt:

Basteln mit EislöffelnDIY Sonnenfänger aus Plastik-Eislöffeln und Perlen:
Eine tolle Deko für die nächste Garten- oder Kinderparty!

Recycling DIY aus Eislöffeln Sonnenfänger basteln
Du brauchst:
20-30 Eislöffel
Perlen (z.B. Bügelperlen  (Affiliate-Link) )
Bohrmaschine, Metallbohrer 2-4mm
festes Garn (z.B. Angelschnur)

So bastelst du die Sonnenfänger aus Eislöffeln:
Bohre in jeden Eislöffel zwei Löcher: Eines mitten ins vordere „Paddel“ des Löffels und eines am Ende des Stiels.
Achte dabei darauf, dass die Löcher bei allen Löffeln ungefähr an der gleichen Stelle sitzen.
Basteln mit Eislöffeln Upcycling DIYWichtig ist dabei ein wirklich scharfer Bohrer. Holzbohrer gehen gar nicht, mein Steinbohrer war subobtimal – Metallbohrer sind am besten geeignet.
Größere Kinder können dabei helfen und haben Spaß. Plane am besten auch ein paar Reservelöffel zum Kaputtbohren ein.

Jetzt kannst du deine Löffel schonmal farblich sortieren und schauen, wie du sie am besten anordnest.
Je nach Größe deiner Perlen wirst du so zwischen 20 und 30 Löffeln brauchen. Ich habe je vier Bügelperlen zwischen den Löffeln aufgefädelt, dafür sind dann 24 Löffel ideal.

Eislöffel Recycling Upcycling DIYSchließlich werden die Löffel aufgefädelt. Teste, was dir an Perlen dazwischen gefällt und auch im Sonnenlicht am besten aussieht. Ich hatte z.B. zuerst andere Perlen probiert, die mir dann aber doch zu kitschig waren:
Also hab ich lieber Bügelperlen (Affiliate-Link) genommen:
Eislöffel-KetteBeginne beim Auffädeln mit dem dicken Ende („Paddel“) eines Eislöffel und fädle immer abwechselnd eine Löffel und ein paar Perlen auf, bis alle Löffel verbraucht sind.

Danach fädelst du den Anfang deiner Schnur ins untere Ende des ersten Löffels ein und fädelst alle Löffelenden der Reihe nach auf.


Wenn du jetzt an beiden Enden der Schnur ziehst, sollte sich – woohoo! – ein komplettes Rad aus Eislöffeln ergeben:Sonnenfänger aus Eislöffeln bastelnNachdem du die Schnur danach nochmal (längs) fest durch den letzten Löffel gezogen hast, verbindet du noch beide Enden und verknotest sie.


Juhu!
Schon ist dein Recycling-Dekoobjekt fertig um in der Sonne zu glitzern!

erbsenprinzessin Schnittmuster, Plotterdateien, Freebies zum Download, geteilt-durch-Kleid, Raglan kids

Freebie Plotterdatei Elefanten

Ich hab da mal wieder ein kleines Plotter-Freebie für euch:
Zweimal niedliche Elefanten, toll für Sachen im Retro-Stil!
Die Plotterdatei „Elefanten“  könnt ihr euch hier gratis runterladen (im dxf- und svg-Format).

Hier hab ich die Elefanten im Rahmen des Probenähens auf mein geteilt-durch-Kleid geplottet.

Der supertolle petrolfarbene Stoff (stretchiger Sommersweat) stammt von der Astrokatze* und heißt „Vintage uni“. (Den brauche ich im Herbst auf jeden Fall auch nochmal für mich selber!)
Ah, ich find das Muster so cool im schrägen Fadenlauf!

 

Jedenfalls, nachdem ich schon einige geteilt-durch-Kleider genäht hatte, hab ich wie immer angefangen mit dem Schnittmuster zu experimentieren.
So entstand dann diese Version mit Käppchenärmeln, für die ich euch gern demnächst mal ein kleines Tutorial schreiben kann. Im e-Book sind die nämlich nicht beschrieben (4 Ärmelversionen reichen ja auch ;))

Und weil vier Elefanten nicht genug sind, schieb ich auch noch einen einzelnen hinterher.
So sieht der aus:

 

Hier sitzt er auf einem Raglanshirt kids, genäht aus Basix Punkten von Stoff und Liebe*.

Außerdem haben meine Probenäh-Mädels auch noch ein paar tolle Beispiele der Plotterdatei für euch:

Annika von I like 2 sew stuff hat die Retroidee ja perfekt getroffen:
Elefant auf schlichtem Tanktop, genäht nach meinem Unterwäsche-Schnittmuster Drunter *kids.

Erbsenprinzessin Plotterdatei Freebie Elefanten geplottet von I like to sew stuff

Tanja von Starke Nadel hat den Elefanten gleich ganz mutig auf Lycra geplottet. Sieht toll aus und hält schon eine ganze Weile ohne Probleme!
Die Badehose bekommt ihr übrigens demnächst auch bei mir als Freebie 🙂

Plotterdatei Freebie Elefant
Und als Applikationsvorlage geht der einzelne Elefant auch super.
Tina von kits4kids hat in ordentlich vergrößert und damit ein supersüßes Set genäht: Hach! <3

Plotterdatei Freebie Elefant
Toll – ich kenn das so ja gar nicht, normalerweise seh ich immer nur meine Schnittmuster am Kind. Daher find ich es grade besonders spannend, was aus so einem Plot-Motiv entstehen kann!
Vielen lieben Dank euch allen! 🙂

Magst du uns auch zeigen, was du daraus gemacht hast?
Wir freuen uns drüber
-> in der Erbsenprinzessinen-Facebookgruppe, in der ihr euch auch immer von anderen inspirieren lassen könnt
-> oder auf Instagram mit dem Hashtag #erbsenprinzessin
-> oder auf dem Pinterest-Gruppenboard, zu dem ich euch auf kurze Nachfrage gerne einlade.

Und nun genug erzählt!
Die beiden Plotterdateien „Elefanten“ bekommst du hier:
>> Gratis-Plotterdateien hier runterladen! <<
Viel Spaß damit!

Freebie Plotterdatei Elefanten von erbsenprinzessin
Rechtliches zu den Plotterdateien:

Die Plotter-Dateien “Elefanten“ dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken verwendet werden. Jegliche kommerzielle Nutzung der Datei, wie auch der Verkauf von damit bedruckten Textilien oder anderen Dingen ist nicht erlaubt. Ebenfalls nicht erlaubt sind unautorisierte Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieser Plot-Dateien oder Teilen davon.
Für eventuelle Fehler und auftretende Probleme mit diesen Dateien kann ich leider keine Haftung übernehmen.

Plotterdatei Freebie von Erbsenprinzessin Gratisdownload Elefant*dieser Beitrag enthält Werbung. Die beiden gezeigten Stoffe wurden mir freundlicherweise von Astrokatze bzw. Stoff & Liebe zum Vernähen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

erbsenprinzessin Schnittmuster, für Kinder, e-Books, Genähtes, Falten-Raglanshirt

Das Falten-Raglanshirt als sommerliches Baumwoll-Hemd

Ich musste da mal was ausprobieren:
Im Sommer haben wir so gern dünne, flatterige Baumwollhemden für drüber, als Sonnen- und Windschutz.

Ob man für sowas auch das Falten-Raglanshirt als Schnittmuster nehmen kann?
Gedacht, und an einem Probestoff getestet: Siehe da, das geht!


Und so hab ich das Somme
rhemd genäht:

• Das Falten-Raglanshirt einfach ganz normal zuschneiden, nur mit etwas mehr Nahtzugabe als bei Jersey. Am Saum und den Ärmeln brauchst du eine Saumzugabe von vielleicht 3cm.

• Dann die einzelnen Teile versäubern (logisch!)

• Die Falten jetzt nicht zunähen. Das Hemd mit Geradstich zusammennähen.

• Saumzugaben dann doppelt nach links einschlagen, bügeln und mit Geradstich festnähen.

• Am Halsausschnitt statt des Bündchens oder der Einfassung einen Tunnel nähen (= z.B. Schrägband innen dagegen nähen. Die Nahtzugabe einzuschlagen ist nicht so gut).
Zum Schluss kannst du einfach in den Ausschnitt-Tunnel ein Gummiband einziehen, passend kürzen und zusammennähen (meins ist hier beim Probeteil etwas weit geraten).
Fertig ist dein supereasy-Sommer-Kinderhemd! 🙂


Übrigens, das SchnittmusterFalten-Raglanshirt“ ist momentan bei DaWanda im Sale zu haben! Wer liber woanders einkauft, bekommt es aber natürlich auch bei makerist, etsy und alles für Selbermacher (dort allerdings dann zum regulären Preis).

und sonst noch…

Tschüss Blogspot, hallo WordPress!

Als wäre ein Umzug innerhalb der Wohnung nicht genug für den kommenden Monat, haben wir das Sommerloch im Juni schon für einen Umzug genutzt:

Tschüss, gruenefreunde ät blogspot… hallo, blog.erbsenprinzessin.com! 🙂

Ich war ja schon ewig der Meinung, mein Blog müsste mal umziehen… aber… braucht man sowas „heutzutage“ überhaupt noch? Wo sich doch eh fast alles auf facebook und Instagram abspielt? Eigentlich reicht es doch auch, so einen Blog nebenher schmalspurmäßig als Archiv weiterzuführen…? Oder?

Allerdings steht mein Jahr ja unter dem Motto „mach dich schlau und vernetz dich endlich mal“, und so hat es mich kürzlich zum BLOGST Barcamp und ein paar Tage später zum Pinterest Workshop verschlagen.
Hinterher war ich schwer angefixt von all den spannenden Leuten und Ideen und all dem, was man so machen könnte (wenn der Tag 48 Stunden hätte)…!
Ein bisschen fühlte sich das ja für mich an wie damals im Jahr 2000. Damals, als das Internet noch neu war und man auch als frische Modedesignerin die Praktikantenjobs in den Internetagenturen hinterhergeschmissen bekommen hat. Und schon war man mitten drin im Megahype. Alles war aufregend und wahnsinnig und kreativ und spannend und überhaupt. Aber ich schweife ab!

Motiviert und angefixt geht jedenfalls auch in 2017 wieder gut. Also hab ich spontan den Blogumzug angeleiert (danke, Susanne!), und mit frischer, toller Software läuft auch die Ideenmaschine hier wieder auf Hochtouren:
Lass doch einfach mal wieder mehr bloggen. Und kreativ sein. Und mehr Basteln und DIY-Anleitungen schreiben.
Ich hab jedenfalls Lust drauf und hoffe, ihr auch.

Und ich sags euch – ihr glaubt gar nicht wie viele Ideen einem während ein paar Tage Sommergrippe kommen können, während man matschig herumliegt und nix davon realisieren kann.
Also, so ist der Plan: Back to the roots. Nähen, eh klar – aber auch wieder öfter mal ein bisschen rechts und links vom Weg abkommen 🙂
Ich freu mich, wenn ihr dabei seid!

erbsenprinzessin Schnittmuster, e-Books, Papierschnitte, Lieblingshemd

Sommeraktion Lieblings-Hemd

Ich freu mich sehr, dass mein Lieblings-Hemd gerade eine kleine Renaissance erlebt 🙂
Daher schenk ich euch den ganzen Juli lang bei DaWanda den Papierschnitt zum e-Book dazu*

Wer es noch nicht kennt:

Das Lieblings-Hemd ist ein einfach zu nähendes Kinderhemd (Gr. 80 bis 134) mit langen oder kurzen Ärmeln.
Toll für gewebte Baumwollstoffe, Musselin, als Sommerhemd, Sonnenschutz, Fischerhemd,…
Außerdem ist das Schnittmuster auch super auch als Pulli-, Hoodie- oder Blusenschnitt geeignet.

Lieblings-Hemd

Auf klassische, aufwendig zu nähenden Hemden-Details wie Kragen, Manschetten oder Knopfleiste verzichtet das Lieblings-Hemd einfach ganz frech 🙂 Und durch den überlappenden vorderen Einsatz kommt es sogar ganz ohne Verschlüsse aus.

Vom 1. bis 31. Juli 2017 gilt das SUPER-SOMMER-ANGEBOT:
Spare dir das Ausdrucken und Kleben:
Die gedruckte Version des Lieblingshemdes kommt zusätzlich gratis per Post, du bezahlst nur das Porto! 🙂

*das Angebot gilt aus technischen Gründen leider nur in meinem DaWanda-Shop.
Lieblings-Hemd
Die tollen Beispiele hier stammen – teils aktuell genäht, teils im Schrank wiedergefunden von „damals“ – von
Celina, https://www.facebook.com/goldwaendlerin/
Annika, https://www.facebook.com/ilike2sewstuff/
und Christiane, https://www.facebook.com/imschatten.dernaht

Das Teil macht sich aber auch zu schön im Sommer und am Strand. Vielen Dank ihr Lieben! 🙂

Lieblings-Hemd

erbsenprinzessin Schnittmuster, für Kinder, Genähtes, Multifit-Leggings

viele, viele, multiviele Leggings: Das MultiFit-Schnittmuster!

Titelbild Leggings MultiFit
Seit dem letzten Herbst ergänzt die MultiFit-Leggings das Erbsenprinzessin-Sortiment, hat aber ihren eigenen gebührenden Auftritt im Blog noch gar nicht bekommen.
Das muss dringend nachgeholt werden. Denn es ist bei weitem nicht bei dem einfachen Basic-Leggingsschnitt geblieben mit dem das Sortiment ergänzt werden sollte. Multi eben:
Die MultiFit-Leggings ist das ultimative Leggings-Kit für alle Kinder!
Gleich 14 Größen (68-152) gibt es in den drei Weiten S(chmal), M(ittel) und W(eit).
Außerdem stehen natürlich verschiedene Längen und eine höhere und tiefere Taille zur Auswahl.

Das haben andere Leggings nicht! So sitzt die Hose einfach perfekt, angepasst an die ganz individuelle Figur und den verwendeten Stoff. Nichts schlackert, nichts kneift!

Und: Ganz nebenbei gibt die MultiFit-Leggings auch ein super Familienschnitt-Paket ab.
Du hast Kinder mit unterschiedlichen Figuren? Kein Problem, hier sind alle auf einmal abgedeckt:
Schmale Kinder, „Mittlere“ Kinder und kräftigere Kinder.

Nähbeispiele Leggings MultiFit in 3 Weiten S M L

Für alle Pferdefreundinnen kann die Leggings in M und W zudem mit Teilungsnähten und Besätzen in eine Hose im Reithosenstil umgewandelt werden.
 Welches kleine oder größere Mädchen ist da nicht begeistert?
Aus dem MultiFit Probenähen möchten wir euch natürlich noch einige der tollen Beispiele zeigen:
Leggins von Künstlerkind

wunderschön applizierte Leggings von Künstlerkind

 

Leggings im Reithosenstil von luni & druetken

 

Nähbeispiel Leggings Künstlerkind

süße 3/4-Kleinkind-Leggings von Künstlerkind

 

Nähbeispiel Annamiarl

Leggings Weite M von Annamiarl

 

Babyoutfit Leggings und Tunika nähen

süßes Babyoutfit in kleinster Größe von Goldstücke

 

Frotteeleggings

kuschelige Frotteeleggings von Rosine

 

geringelte Leggings für Jungs nähen

cooles Streifenmodell von bliblablub

 

Reiterhosenleggings

schicke Reiterhosenleggings für Größere von luni und druetken

Leggings im Reiterhosenlook

tolle Leggings in Reiterhosenoptik mit Steppakzenten von Schneckengrünes

 

Reiterhosenleggings

und noch eine tolle Reiterleggings von aniswelt

 

Auch hier nochmal ein dickes Dankeschön an

meine Probenäherinnen fürs Mitdenken, Ideen haben, Nähen, Fotografieren und euer konstruktives Feedback! Eure Webseiten hab ich unten verlinkt.

Beim Probenähen dabei waren:
Angela • aniswelt.blogspot.de
Anna • annamiarl.de

Atina • facebook.com/AtinaStyTo
Barbara • emma.oktoberkind.eu
Christiane • facebook.com/imschatten.dernaht

Heike • facebook.com/ELPiBaRiSuHe-1711350445760308
Ida • instagram.com/pimpforus/
Inga • instagram.com/ingareg

Karin • facebook.com/SaelbergmachtvomRuttigerhof
Karin • facebook.com/Terrorzwerg-1468966350041875
Luni Druetken • druetken.blogspot.de
Mandy • facebook.com/MaLeBeBu
Mareike • ffacebook.com/meloka-Manufaktur-für-Baby-Kinderkleidung
Marion • m-hoch-drei.blogspot.de
Martina • facebook.com/girafanten
Meike • facebook.com/m.goldhofer

Nadja • facebook.com/oekolochic

Natalie • facebook.com/HandgemachtimSchneckengruen
Nathalie • facebook.com/sternenpunkt
Ramona • wibbelstetz.blogspot.de
Rosine • schnuspel6.blogspot.de
Tanja • facebook.com/kuenstle4kindkuenstle4kind.wordpress.com
Tina • fishkopp.blogspot.com
Sonja • facebook.com/muddimachtsmoeglich.de
außerdem Antje, Gaby, Ilka, Janina, Nancy, NiMiKreativ und Stefanie (ohne Website)
– und natürlich eure Kinder!
Ganz lieben Dank fürs Modeln und Anprobieren!

Also, welche davon möchtest du zuerst nähen?
erbsenprinzessin Schnittmuster, für Kinder, e-Books, Lookbooks, geteilt-durch-Kleid

Jetzt online: Das Lookbook zum geteilt-durch-Kleid

Hurra, seid alle wieder zurück aus dem Pfingsturlaub?
Wir waren zwischenzeitlich auch nicht untätig (hier waren ja keine Ferien) und können euch nun endlich, endlich das tolle Lookbook zum nagelneuen Schnittmuster, dem geteilt-durch-Kleid, zeigen.

Es sind so irre viele tolle Fotos und Kleider entstanden, dass wir wieder ein ganzes Lookbook draus gemacht haben. Hier könnt ihr es ganz einfach im pdf-Format durchblättern:
http://www.erbsenprinzessin.com/lookbooks/lookbook-erbsenprinzessin-geteiltdurchkleid.pdf

Weiterlesen