für Kinder, Genähtes

3x Birne

äh, pardon, Wendezipfelmütze!
3 Stück in Babygröße für zum Aussuchen:
DSC05287.jpg
DSC05288.jpg
Ich hoffe, eine davon gefällt!
In Barcelona sind die ja wettertechnisch sicher noch eine ganze Weile tragbar.

Ein rosafarbenes Testexemplar hätte ich auch noch in größer, vielleicht braucht die große Schwester ja auch sowas…?!
DSC05290.jpg
Also, Test bestanden: Die Dinger können für den Weihnachtsmarkt in Serie gehen, mit dem richtigen Garn klappt dann auch das Absteppen ohne Fehlstiche.

Jerseys: Sanetta, Stenzo, Hilco
Schnitt: Wendezipfelmütze von Klimperklein

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

6 Kommentare

  • Antworten mamachica 08/10/2011 at 19:49

    Och sind die süß!

    Da hätte man doch gleich wieder gern ein Baby im Haus,
    😉

    Lieben Gruß

    Sabine

  • Antworten mamachica 08/10/2011 at 19:49

    Och sind die süß!

    Da hätte man doch gleich wieder gern ein Baby im Haus,
    😉

    Lieben Gruß

    Sabine

  • Antworten Anonym 08/10/2011 at 19:54

    Sehr hübsch.
    Was ist denn das richtige Garn? Ich kann mich verbiegen, bei mir klappt das mit dem nicht Stiche auslassen einfach nicht 🙁
    LG, Jen

  • Antworten Anonym 08/10/2011 at 19:54

    Sehr hübsch.
    Was ist denn das richtige Garn? Ich kann mich verbiegen, bei mir klappt das mit dem nicht Stiche auslassen einfach nicht 🙁
    LG, Jen

  • Antworten Frau Erbse 08/10/2011 at 20:29

    ich glaub pauschal kann man nicht sagen, welches Garn "richtig" ist. Das war jetzt das bewährte Gütermann und Amann – mit NoName-Garn hat die Maschine beim Bündchen dann doch gezickt (normale Nähte sind mit dem Garn eigentlich kein Problem).
    Und oben und unten das selbe Garn nehmen ist eh immer wichtig.
    Ich glaub da hilft nur ausprobieren!

  • Antworten Frau Erbse 08/10/2011 at 20:29

    ich glaub pauschal kann man nicht sagen, welches Garn "richtig" ist. Das war jetzt das bewährte Gütermann und Amann – mit NoName-Garn hat die Maschine beim Bündchen dann doch gezickt (normale Nähte sind mit dem Garn eigentlich kein Problem).
    Und oben und unten das selbe Garn nehmen ist eh immer wichtig.
    Ich glaub da hilft nur ausprobieren!

  • Hinterlasse eine Antwort

    10 + vier =