Genähtes

Winzlinge: Mini-Utensilos nähen aus Stoffresten

Aus Ministoffresten:

Diese Utensilos sind echte Winzlinge und eine perfekte Stoffreste-Verwertung.

mini-utensilo-naehen

Ha: Für die minikleinen, genähten Utensilos kann man sogar Stoffreste verwenden, die nicht mal mehr für eine Lieblingskleidchenpasse oder ein Knistertuch reichen (eigentlich das hausinterne Wegwerfkriterium).

DSC06166.jpg

Genäht habe ich die eckigen Miniutensilos aus unterschiedlich dicken, gewebten Baumwollstoffen.
Die dickeren Stoffe (Dekostoffe, Köpfer usw.) habe ich einfach so verwendet – bei dünneren Webstoffen (Popeline u.ä.) ist es nicht schlecht, sie vorher ein wenig mit Vlieseline zu verstärken.
Richtig dicke Stoffe eigenen sich für die kleinen Utensilos übrigens nicht so gut, da diese zu fest wären.

Meine Stoffstücke waren 23 x 8,5cm groß und die Ecken sind – alles nach der Utensilo Anleitung von “Mei Happy Tai” (leider ist die nicht mehr online) – nach 2,25cm abgenäht.

DSC06172.jpg
Und ja, solche Mini-Utensilos kann man für alles gebrauchen:
Die sind perfekt zur Aufbewahrung von Kleinkram aller Art und zum Verschenken natürlich auch.

Und schnell genäht sind sie sowieso. Ich glaub, davon muss ich noch mehr nähen!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

5 Kommentare

  • Antworten klimperklein 06/11/2011 at 11:53

    Herzig! Ich liebe Winzlinge. Und schreib dir jetzt mal ne überfällige mail 🙂

  • Antworten klimperklein 06/11/2011 at 11:53

    Herzig! Ich liebe Winzlinge. Und schreib dir jetzt mal ne überfällige mail 🙂

  • Antworten Atelier Grächbodi 06/11/2011 at 17:57

    -was für eine tolle Idee!

    liebe Grüsse
    Esther

  • Antworten Atelier Grächbodi 06/11/2011 at 17:57

    -was für eine tolle Idee!

    liebe Grüsse
    Esther

  • Antworten Retroherd – Accessoires für die Kinderküche selbermachen - Erbsenprinzessin Blog 12/10/2017 at 10:30

    […] auch noch selbstgenäht, sondern von Butlers. Das Utensilo selber habe ich – genau wie meine Mini-Utensilos – nach der Anleitung von „Mei Happy Tai“ genäht, die allerdings leider nicht mehr […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    zwölf + sechzehn =