für Kinder, Nähen & Genähtes

funky Winter-Schaf: Plüschweste für Mädchen

“Mäh. Ich bin ein Schaf!”
selbst genähte Fellweste für Mädchen … sagt das flauschige Bolerojäckchen aus Baumwollplüsch.

Das war mal wieder ein kleines, spontanes UWYH-Näh-Projekt für meine Tochter.
Und ein weihnachtliches dazu, wie ich finde!

Plüschweste für Mädchen selbst genäht

Nachdem das Jäckchen selber in wenigen Minuten zusammengenäht war, hab ich doch einige Zeit überlegt, womit ich das Teddyplüsch einfassen könnte.
Schließlich wurde es selbstgemachtes Schrägband aus, hust, wild gemusterter Popeline. Das selbst gemachte Schrägband hat den Vorteil, dass man es extrabreit zuschneiden und somit auch dicke Stoffe gut einfassen kann.

Und dann, wie ich da einen Verschluss dran kriege.

Weste aus Teddyplüsch für kinder: Der verschlussKnebelverschluss aus meiner Knopfsammlung:
Mal sehen, ob sich so ein Verschluss bewährt und auch von Kindern problemlos bedient werden kann!

Details:
Baumwollplüsch: geschenkt bekommen (danke Karin! :))
Einfassung: BW-Popeline im Patchworkstyle vom Stoffmarkt
Sterne: Silberner Regenmantelstoff, roter Cord
Schnittmuster: Bizzkids-Jäckchen, Ärmel weggelassen, Gr. 110
Verlinkt: Stoffliebe Linkparty “Plüsch”

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Antworten Frau Anis 27/12/2012 at 13:38

    Wow, ist DAS süß! Bin begeistert!

  • Antworten m hoch drei 27/12/2012 at 16:55

    Genau richtig zu diesem diesrgmatschgrauem Wetter.

  • Hinterlasse eine Antwort

    zwanzig + 2 =

    GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner