erbsenprinzessin Schnittmuster, Falten-Raglanshirt, für Kinder, Genähtes

Streublümchen reloaded

Vor Kurzem fand ich diese uralte, geschichtsträchtige* Jerseyhose im Keller:

Die hatte ich mich vor (wirklich!) ewigen Zeiten mal genäht. Ein Wunder, dass sie überhaupt noch existierte.
Streublümchen! Als weite Hose! 90er Jahre?!?

Aber vielleicht lässt sie sich ja fürs Kind recyclen:

Ähm, ungewöhnlich – find ich auch. Eigentlich sind wir ja nicht so romantisch-altmodisch veranlagt.
Aber ich kann grade kein Pink mehr sehen und Blau geht beim Kind nur mit Blümchen drauf.

Außerdem ist das Teil auch gleich ein Designbeispiel für mein neues Raglanshirt 🙂 Das kann auch Oma-Style, wie man sieht!
(Nein, zu haben ist es noch nicht! Bald!)

 

Und: Das Ganze passt ja auch ganz hervorragend zum heutigen Recycling-Freitag 🙂

 

* tatsächlich wollte ich diese Hose damals zur Abi-Verleihung anziehen und habe mich deshalb furchtbar mit meiner Mutter gestritten, die ihre Tochter nicht in solch schlumpfigen Hippieklamotten dort sehen wollte. Woraufhin ich erstmal 2 Tage lang nicht nach Hause gekommen bin.
Hoffentlich läuft sowas bei uns in … 15 Jahren?… anders!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

17 Kommentare

  • Antworten Die Bommelfrau 07/12/2012 at 10:57

    Ein wirklich toller Schnitt! Diese Blümchenköpfe gefallen mir gut.

    LG Meta

  • Antworten Die Bommelfrau 07/12/2012 at 10:57

    Ein wirklich toller Schnitt! Diese Blümchenköpfe gefallen mir gut.

    LG Meta

  • Antworten Nina 07/12/2012 at 11:11

    Liebe Britta,
    ganz ehrlich… als Shirt gefällt mir das Teil viel besser als, als Hose! ;)Da kann ich deine Mutter irgendwie verstehen, das sie dich so nicht zur Abi-Verleihung lassen wollte! 😀
    Jetzt bin ich schon sehr auf den Raglan-Shirt-Schnitt gespannt! 🙂 Der sieht nämlich vielversprechend aus!
    Viele Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten Nina 07/12/2012 at 11:11

    Liebe Britta,
    ganz ehrlich… als Shirt gefällt mir das Teil viel besser als, als Hose! ;)Da kann ich deine Mutter irgendwie verstehen, das sie dich so nicht zur Abi-Verleihung lassen wollte! 😀
    Jetzt bin ich schon sehr auf den Raglan-Shirt-Schnitt gespannt! 🙂 Der sieht nämlich vielversprechend aus!
    Viele Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten Anonym 07/12/2012 at 12:44

    klasse! da freue ich mich doch schon sehr auf den Schnitt!
    und falls du noch Probenäherinnen suchst…
    Irgendwie ist mein Kind ein Raglan-Kind und ich bin dankbar für einen tollen Schnitt mit der bei Dir üblichen guten Passform!

    liebe Grüße

    Antje

  • Antworten Anonym 07/12/2012 at 12:44

    klasse! da freue ich mich doch schon sehr auf den Schnitt!
    und falls du noch Probenäherinnen suchst…
    Irgendwie ist mein Kind ein Raglan-Kind und ich bin dankbar für einen tollen Schnitt mit der bei Dir üblichen guten Passform!

    liebe Grüße

    Antje

  • Antworten Frau Erbse 07/12/2012 at 15:34

    ja, aber…. du weißt ja nicht was ich STATTDESSEN anhatte! 😀
    Und remember, das ist LANGE her!
    Ich kann aus heutiger Sicht auch nicht mehr nachvollziehen, dass ich überhaupt solche Hosen getragen habe, aber damals hab ich das Teil geliebt! 😀

  • Antworten Frau Erbse 07/12/2012 at 15:34

    ja, aber…. du weißt ja nicht was ich STATTDESSEN anhatte! 😀
    Und remember, das ist LANGE her!
    Ich kann aus heutiger Sicht auch nicht mehr nachvollziehen, dass ich überhaupt solche Hosen getragen habe, aber damals hab ich das Teil geliebt! 😀

  • Antworten Mademoiselle Pfingstspatz... 07/12/2012 at 16:03

    ….das waren die 90er 😀 Kommt mir irgendwie bekannt vor…
    Wird der Schnitt ein neues Ebook? Hoffentlich, ich will auch so was.

    Liebe Grüße!

    Mlle Pfingstspatz

  • Antworten Mademoiselle Pfingstspatz... 07/12/2012 at 16:03

    ….das waren die 90er 😀 Kommt mir irgendwie bekannt vor…
    Wird der Schnitt ein neues Ebook? Hoffentlich, ich will auch so was.

    Liebe Grüße!

    Mlle Pfingstspatz

  • Antworten nähtina 07/12/2012 at 17:44

    Also ich finde, das Shirt sieht ganz zauberhaft aus.
    wenn es deiner Tochter nicht gefaellt, schick es mir 🙂

    Zu der Hose sag ich jetzt mal nicht, ich erbleiche gerade und denke ueber meine Modesuenden nach und hoffe doch mal sehr, sie sind mittlerweile zu Lumpen zerfallen
    *schauder*

    viele Gruesse
    Tina

  • Antworten nähtina 07/12/2012 at 17:44

    Also ich finde, das Shirt sieht ganz zauberhaft aus.
    wenn es deiner Tochter nicht gefaellt, schick es mir 🙂

    Zu der Hose sag ich jetzt mal nicht, ich erbleiche gerade und denke ueber meine Modesuenden nach und hoffe doch mal sehr, sie sind mittlerweile zu Lumpen zerfallen
    *schauder*

    viele Gruesse
    Tina

  • Antworten Nicole 07/12/2012 at 20:03

    Super!!! Ein neues eBOOOK!!!!
    Ich freue mich schon!!!!!!!!
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

  • Antworten Nicole 07/12/2012 at 20:03

    Super!!! Ein neues eBOOOK!!!!
    Ich freue mich schon!!!!!!!!
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

  • Antworten Mäusespeck 07/12/2012 at 21:00

    Endlich ein Raglan-Shirt von dir, ich freue mich 🙂

    Liebe Grüße aus der Pfalz, Nina

  • Antworten Mäusespeck 07/12/2012 at 21:00

    Endlich ein Raglan-Shirt von dir, ich freue mich 🙂

    Liebe Grüße aus der Pfalz, Nina

  • Antworten Probenähen Raglanshirt (Zeit bis nach Silvester!) - Erbsenprinzessin Blog 13/11/2017 at 8:56

    […] geht um dieses mädchenhafte Raglanshirt mit Falten im Vorderteil (ein jungstauglicheres Raglanshirt ist aber auch in Arbeit!*). Das […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    19 − 4 =