Anleitungen, Tipps & Ideen, Mitmachsachen für Kinder, Sticken

Wickelsterne: Basteln mit Kindern, (nicht nur) für Weihnachten

Gestern war Advents-Basteltag in Tochters 1. Klasse.
Da ich inzwischen offenbar chronisch unterfordert bin, hab ich mich bei der Gelegenheit doch gleich als Bastel-Anleitungs-Tante zur Verfügung gestellt und habe Fädel- bzw. Wickelsterne mit den Kindern gebastelt.

Fadengrafik-Sterne basteln mit Kindern

 

Solche Fadengrafik-Sterne sind eiiiigentlich schnell gemacht:

Du brauchst ein rundes Stück Filz, (Kunst-)Leder, Nähpappe, Pappe oder was auch immer und lochst es in regelmäßigen Abständen.
Dann stickst du das Sternenmuster drauf, wobei du unterschiedlich viele Löcher frei lässt. Dadurch ergeben sich verschiedene Muster (Anleitung? Scroll runter).
Meine Vorlage für die grafischen Stern-Anhänger findest du hier als pdf zum Download.

 

Allerdings war das mit den gestickten Sternen für viele Erstklässler dann doch noch etwas kompliziert.

Man darf da nicht von der eigenen, bastel-affinen Tochter ausgehen, die das an einem ruhigen Nachmittag durchaus hinbekommen hat, sondern hat es mit einem wuseligen, teils ziemlich chaotischen Haufen Erstklässler zu tun.

Wickelsterne DIY Vorlage: Basteln mit Wolle und Pappe, AdventsdekoUnser Prototyp, den wir vorher ge-testbastelt haben – eigentlich auch ganz hübsch, so einfach aus Pappe und mit Wolle!

 

Jedenfalls haben wir der Einfachheit halber dann am Basteltag in der Schule zusätzlich noch schlichte Filz-Anhänger ausgeschnitten und mit Reflektorband beklebt. Alles was leuchtet ist schließlich immer gut!Reflektierende Anhänger basteln mit Kindern, für Schulranzen oder Weihnachten

Aber eigentlich sollten es ja gestickte Sterne werden. Für alle, die die Anhänger nachbasteln wollen, kommt hier eine kleine Anleitung.

Fädelsterne: das Material – du brauchst:

Mitgebracht hatte ich verschiedene Textil- und Bastelmaterialien:

– runde Schablonen (z.B. Dosen, Deckel von Gläsern o.ä. )
dicken* und dünnen Filz*, Moosgummi*, Nähpappe* und Kunstleder* als stabiles Hauptmaterial für die Anhänger.
– dünnere Stoffe (auch in Neon) und breites Reflektorband* als Dekomaterial.
– Klebestift (oder Textilkleber)
– eine Lochzange* zum Lochen.
– möglichst große Sticknadeln* und natürlich Stickgarn* oder dünnes Baumwoll-Häkelgarn* zum Sticken.
– und etwas beliebiges Band zum Aufhängen.

Fadengrafiksterne basteln: Schablone downloaden gratis

Kurzanleitung: Wickelsterne basteln – so geht´s:

1) zeichne mit der runden Schablone auf die Rückseite deines (einigermaßen festen) Hauptmaterials einen Kreis auf, der so groß ist wie der Anhänger werden soll.
Schneide den Kreis aus.
Wenn du magst, kannst du auf die Vorderseite des Anhängers auch noch einen kleineren Kreis aus Kontrast- oder Reflektorstoff aufkleben.

2) drucke meine Vorlage aus und wähle eine passende Größe (ggf. zurechtschneiden): Die runde Vorlage soll ca. einen Zentimeter kleiner sein als dein Anhänger.

3) lege die Vorlage auf deinen Kreis und markiere die 11 Außenpunkte des Sterns.
Loche deinen Anhäger mit der Lochzange an den 11 Punkten. (oder, alternativ: schneide den Anhänger ca. 5mm tief am Rand ein – das ist aber nur bei Pappe empfehlenswert)

5) Fädele das Garn in die Nadel und beginne von der Rückseite aus durch die 11 Löcher zu sticken.
Dabei lässt du immer 2, 3, 4, 5 oder 6 Löcher aus, bis du wieder am Anfangspunkt angekommen bist.
So entstehen dann die unterschiedlichen Sterne. Probiere einfach aus, wobei welcher Stern entsteht! 🙂

6) wenn du die Rückseite nicht magst, kannst du diese nun auch noch bekleben.
Dann noch einen Aufhänger anbringen und dein Fädelstern-Anhänger ist fertig!

Fädelsterne, Baum-Anhänger basteln mit Anleitung und Vorlage

Bastelaktion Fadengrafik-Wickelsterne in der 1. Klasse – mein Fazit:

Ich hatte mir ja eigentlich vorgestellt, dass wir Anhänger basteln, die entweder für den Schulranzen als Reflektor verwendet werden können oder aber als Weihnachtsdeko – oder beides.
Das hat im Grunde auch funktioniert und super Spaß gemacht. Allerdings:

Ich glaube, im nächsten Jahr sollte ich mir etwas weniger Ambitioniertes ausdenken.
Denn…

– Das mit dem regelmäßigen Sticken haben nur wenige Kinder so richtig hinbekommen. Hier sind Konzentration und ein wenig mathematisches Verständnis gefragt. Daher haben wir dann auch einfach andere Motive ausgeschnitten und zusammengeklebt.
Überhaupt fehlte vielen einfach die Geduld zum Sticken. Kann ich auch verstehen – schließlich gab es mehrere Bastelangebote, und nach zwei, drei davon lässt die Bastelenergie bei vielen Kindern doch merklich nach. Wieder was gelernt!

– Das Leuchtmaterial (Reflexfolie*, neonfarbener Stoff) kam bei den Kindern super an.

– Allerdings sind dicker Filz und Leder auch mit guten Scheren noch (zu) schwer zu schneiden.
Moosgummi*Kunstleder*, Nähpappe* und dünner Bastelfilz* sind für Kinder eindeutig besser zu handhaben und hier das Material der Wahl. Oder nimm einfach Pappe bzw. Bastelkarton*.

– Generell ist das Schneiden von Stoff eine kleine Herausforderung für viele Erstklässler.
Eigentlich war das auch meine Idee dahinter, denn Papier schneiden kann ja jeder. Für so einen Basteltag war das aber wohl ein bisschen zu weit gedacht. Da werden schnelle Erfolge gebraucht, und Papier/Pappe hätte den Kids wohl völlig ausgereicht.

– Eine Lochzange* ist definitiv auch eine spannende Sache, aber auch nur von manchen zu bedienen. Dann aber mit großer Begeisterung (“Ich loch das!”).
(Ich hätte auch noch ein Locheisen und einen Hammer dabei gehabt, was die Kinder natürlich sehr toll fanden – aber das war dann im Klassenzimmer doch etwas laut.)
Alternativ kann man die runden Unterlagen auch am Rand elfmal ein wenig einschneiden (siehe auch die Papp-Prototypen oben). Dann kann man die Wickelsterne auch ganz ohne Sticknadel “nähen”.

 

Im ruhigerem Ambiente und mit bastelfreudigen Kindern, die sich ein paar Minuten lang konzentrieren können, sind die Sterne aber auch schon für jüngere Grundschulkinder machbar.
Und ansonsten halt für etwas Größere: dritte Klasse, kein Problem!

Leucht, leucht!
Reflektierende Deko-Anhänger für Schultasche oder Weihnachtsbaum selbermachen

Das war jedenfalls ein sehr netter Vormittag, und interessant dazu. Schließlich kannte ich viele der Kinder noch kaum. Spannend! 🙂
Außerdem sind meine Materialbestände danke der vielen gebastelten Weihnachtssterne wie erhofft ein wenig geschrumpft. Ha!

 

Meine Stern-Schablone für die 11 Löcher kannst du dir downloaden und ausdrucken:

Du möchtest auch solche Stern-Anhänger basteln?
Eine praktische Schablone für die Fädelsterne, Wickelsterne (oder wie auch immer sie korrekt heißen) kannst du dir hier bei mir runterladen. Für die Fadengrafiksterne brauchst du nämlich 11 Löcher, und die sind ohne Vorlage gar nicht so einfach zu zeichnen:
Also, auf zum Download!

Viel Spaß beim Nachmachen! 

Fädelsterne-Wickelsterne

 

Werbe-Hinweis:
Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Sie beinhalten Werbung – natürlich nur für nützliche Produkte, die ich gut finde.
Wenn du also einen solchen Affiliate-Link anklickst und dann bei dem verlinkten Anbieter einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung!

 

Was wir in der 2.– 4. Klasse gebastelt haben, liest du übrigens hier in meiner
Mini-Serie “Basteln im Advent mit Grundschulkindern”:

Bastelidee: Cupcakes für den Weihnachtsbaum

Advents-Basteln mit Schulkindern: Kerzen & Cupcakes (incl. Förmchen-Vorlage!)

[ Beitrag enthält Werbung durch Produktplatzierung ] Hier kommt der vierte (und vorerst letzte) Teil meiner Mini-Serie Advents-Basteln mit Schulkindern! ...
Weiterlesen …
Adventsbasteln Schulkinder: Karten mit genähten Bäumen

grafische Weihnachtskarten: Advents-Basteln mit Schulkindern

Bevor die alljährliche Advents-Bastelaktion in der Grundschule anstand, habe ich euch im letzten Jahr auf Instagram gefragt, was ihr mit Drittklässlern basteln ...
Weiterlesen …
Schlüsselanhänger aus Korken basteln

Basteln mit Kindern: Korken-Schlüsselanhänger

Hier kommt der zweite Teil meiner Mini-Serie, die schon länger auf meiner Festplatte schlummert: Advents- bzw. Geschenke-Basteln mit Schulkindern! In ...
Weiterlesen …
Fadengrafiksterne basteln: Schablone downloaden gratis

Wickelsterne: Basteln mit Kindern, (nicht nur) für Weihnachten

Gestern war Advents-Basteltag in Tochters 1. Klasse. Da ich inzwischen offenbar chronisch unterfordert bin, hab ich mich bei der Gelegenheit ...
Weiterlesen …

Gratis-Vorlage runterladen: Sterne basteln für Weihnachten aus Filz und Wolle. Basteln mit Kindern: Fädelsterne, Wickelsterne, Fadengrafik.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

fünf × 1 =