e-Books, für Kinder, Genähtes, Raglan kids, VoKuHiLa-Raglan

Blogtour: Die Raglanshirts kommen – Tag 1: VoKuHiLa-Raglanshirt

Nach einigen Ankündigungen, vielen tollen Teasern auf Facebook und Instagram (Hashtag: #erbsenprinzessinshirts2017) und wahnsinnig vielen tollen genähten Beispielen können wir nun endlich verkünden:

Der erste der vier neuen Shirtschnitte ist online, und zwar das VoKuHiLa-Raglanshirt!

Vokuhila-Raglanshirt schnittmuster und e-Book Nähanleitung für kinder

Der Name ist Programm – und spätestens beim Gedanken an “wunderbare” vergangene Frisurentrends weiß man auch wieder genau, was “VoKuHiLa” bedeutet:
Vorne Kurz Hinten Lang 🙂

Es gibt das VoKuHiLa-Shirt in zwei Längen und eine Vielzahl an Variationsmöglichkeiten, die alle ausgiebig getestet wurden. Außerdem enthält das e-Book ausführliche Tutorials zu den möglichen Ausschnittvarianten.

Das zweite Shirt im Bunde wird dann das Raglan kids sein, dass voraussichtlich Anfang nächster Woche online geht.

Da dieses Probenähen wirklich alle Erwartungen übertroffen hat und so viele tolle Shirts und Bilder entstanden sind, haben wir uns entschieden diese in einem fetten Lookbook  zu präsentieren (pssst – das zeigen wir euch morgen) und eine kleine Blogtour für die beiden Raglanschnitte zu organisieren.

Die Blogtour läuft über drei Tage (heute, Freitag und nächsten Dienstag) und wir freuen uns, wenn ihr mit uns mit tourt und euch von den Beispielen begeistern lasst.
Vielleicht kommt ihr ja hierher von einem der teilnehmenden Blogs oder anders herum und schaut dann noch bei den anderen Mädels die mitmachen vorbei? Die Blogs findet ihr immer verlinkt.

Heute haben wir ein paar tolle VoKuHiLa-Beispiele in petto und sozusagen als kleiner Ausblick ein cooles Raglan kids-Shirt. 

 

Die liebe Arlette hat für das kleinste Kind im Hause missinghamburg dieses süße kleine VoKuHiLa-Shirt mit Falte vorne und Zierstichen an den Säumen genäht. Und es wird obercool getragen mit einem hochgezogenen Hosenbein und verschiedenfarbigen Socken!

Barbara zeigt auf ihrem Blog Emma Oktoberkind ein fröhliches Streifenshirt, das wirklich absolut zu ihrem “cool girl” passt.

Und wie man sieht, ist es wunderbar bequem.

Carolin von lil-luci hat bei ihrem heutigen Beispiel (ja, sie hat mehrere genäht 😏) die vordere Falte ein Stück nach unten zugenäht und dann mit einem kleinen Knopf verziert.

 
Jessica zeigt auf ihrem Blog heute sogar gleich drei VoKuHiLa-Shirts und beweist damit, wie unterschiedlich sich sogar in von den Kindern gewünschten schwarz/weiß-Tönen noch nähen lässt.

 

 

Welches Mädchen mag nicht Schmetterlinge und Einhörner? Eben diese Wünsche hat Rasha mit ihren schönen Beispielen erfüllt.

 

Ihr habt es sicher schon gemerkt? Das VoKuHiLa-Raglan ist ein wirkliches Mädelsding.

Dafür hat sich das Raglan kids als wunderbarer Unisex-Schnitt in der Probenähgruppe zum Jungs-Liebling entwickelt:

Feli vom Blog Pinkladybird  hat für ihren süßen Racker ein tolles Baustellenshirt mit geteiltem Vorderteil genäht, das er ganz begeistert auf den Spielplatz ausführt.
 

Das neue e-Book und Schnittmuster VoKuHiLa-Raganshirt bekommt ihr in den Größen 86 bis 164 ab sofort bei

neues Schnittmuster und e-Book zum selber nähen: Vokuhila-Raglanshirt für Kinder

Morgen dürft ihr dann auch schon das tolle Lookbook durchblättern (das lohnt sich SEHR!) und am Freitag schon touren wir weiter durch unsere Probenähblogs.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Endlich da! Das VoKuHiLa-Raglanshirt - Erbsenprinzessin Blog 28/09/2017 at 8:34

    […] dem ersten Teil der Blogtour konntet ihr gestern bereits einen klitzekleinen Einblick bekommen, was für tolle Mädchenshirts […]

  • Antworten Blogtour Raglanshirts: Tag 3 - zum Finale kommt jetzt das Raglan kids-Shirt! - Erbsenprinzessin Blog 16/11/2017 at 10:56

    […] Zum dritten und letzten Tag unserer Raglan-Shirts-Blogtour – quasi zum Finale – übernehmen heute hauptsächlich die Shirts nach dem Schnitt Raglan kids das Zepter, und nur noch ein Beispiel zum VoKuHiLa-Raglan streuen wir mit ein. Praktisch die Umkehrung der letzten Tage. […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    1 × fünf =