Basteln & DIY, Sticken, Tutorials & How-To, Upcycling

DIY: Fahrradkorb besticken

Schon länger schleiche ich (nicht nur auf Pinterest) um wunderbare, bestickte Gitter, Bänke, Outdoormöbel & Co herum. So eine tolle Art von Yarn Bombing, Guerilla Stitching, Urban Art, Street Embroidery oder wie auch immer man das nennt. Das würde ich zu gern mal selber machen!

Gedacht, getan. Mangels Rankgitter und Kaninchenstall habe ich mich vorerst einfach mal an einem Fahrradkorb versucht und bin begeistert:Fahrradkorb mit Stickerei
Das ging gar nicht so schwer, und dank meiner tollen „Garn“-Idee dürfte das Ergebnis auch im verregneten Hamburger Sommer einigermaßen witterungsbeständig sein!DIY auf Fahrradkorb oder anderes Gitter sticken

Diesen Fahrradkorb habe ich einfach mit Geschenkband bestickt!

Hast du auch Lust auf so einen einzigartigen und sommerlich-bunten DIY-Fahrradkorb?
Das ist übrigens ein tolles Bastel-Projekt, um es draußen auf der Terrasse, im Park oder gar auf dem Spielplatz zu verwirklichen! In der Sonne stickt es sich schließlich gleich nochmal viel netter.

DIY-Anleitung: Fahrradkorb besticken
DIY-Anleitung: Fahrradkörbe besticken – so gehts:

Du brauchst:
• Feinmaschigen Fahrradkorb
• Vorlage deines gewünschten Motivs
mittelgroße, einfache Motive eignen sich am besten. Die Stickstiche sind schließlich mindestens einen halben Zentimeter groß
• Geschenkband
ganz normales, billiges Kräuselband / Poly-Ringelband, ca. 5mm breit
• Schere
• Klebstoff (Heißkleber?)

Geschankband, Poly Ringelband, Kräuselband upcyclenDas Geschenkband (Tipp: Du kannst auch Reste von Geschenken wiederverwenden und Geschenkband-Upcycling betreiben!) kostet kaum etwas und ist einigermaßen wetterfest. Außerdem ist es so formstabil, dass du keine Nadel o.ä. zum Sticken brauchst.
Perfekt!

Und so gehts:
Zuerst zeichnest du dein Motiv auf ein Blatt Papier oder druckst / kopierst dir eine geeignete Vorlage (aus).
Ein DIN A4-Blatt passt von der Größe her gut in einen normalen Fahrradkorb.

Vorlage zeichnen

Diese Vorlage legst du dann in den Fahrradkorb und platzierst sie an der gewünschten Stelle. bestickter Fahrradkorb: Vorlage übertragen

Nun kannst du die Umrisse des Motivs mit Kreide (oder evtl. auch Kreidemarker oder Lackstift, den du später wieder wegkratzt) von außen auf deinen Fahrradkorb zeichnen.Fahrradkorb besticken so gehts

Zum Sticken schneidest du dir ein ca. 05,–1m langes Stück vom Geschenkband ab und schrägst ein Ende ab. Mit diesem kannst du dann fast wie mit einer Nadel sticken.

Beginne mit dem Sticken an einer Ecke deines Motivs und fädele das Band immer über eine „Kreuzung“ der Drähte:
Sicken auf einem fahrradkorb oder Gitter
Wenn du so von oben nach unten (oder von unten nach oben) stickst, entstehen schräge Reihen.
Achte beim Sticken darauf, dass sich dein Band nicht verdreht, das sieht sonst doof aus.Gitter besticken mit geschenkband
Unten (oder oben) angekommen, stickst du in die andere Richtung wieder zurück, bis deine Fläche farbig ausgefüllt ist.
Du ziehst das Band dabei also zwei Mal durch jede Masche des Gitters (am Rand nur einmal, logisch):Korb besticken mit Kräuselband Den Anfang deines Geschenkbands lässt du erstmal auf der Innenseite ein Stück heraushängen, du kannst es nachher noch „vernähen“ und fixieren.

Sticke jetzt einfach dein Motiv komplett auf deinen Fahrradkorb.

bestickter Gitter-Fahrradkorb

Zum Schluss musst du nun noch die losen Enden der Stickerei fixieren. Ziehe sie mit einer dicken Nadel (Stopfnadel)  auf der Innenseite des Korbes (= der Rückseite des Motivs) ein paar Zentimeter weit durch die entstandenen Geschankband-Schlaufen und schneide das Ende dann ab. Zur Sicherheit solltest du diese Stellen nun noch mit etwas Klebstoff fixieren.

Den Rand meines Fahrradkorbs habe ich dann zusätzlich noch mit einem einfach durchgezogenen Streifen aus Geschenkband dekoriert.

Fertig!

Das hat Spaß gemacht (auch wenn ich, wie ich grade merke, die Blätter der Kirschen anscheinend vergessen habe) – ich glaube, ich besticke demnächst auch noch meinen Fahrradkorb für „vorne“ 🙂

bestickter Fahrradkorb
Tipp:

Das Besticken geht natürlich auch mit allen möglichen anderen Dingen und Wohn-Accessoires aus Drahtgitter:
Drahtkörben, Mülleimern, Schreibtischablagen, Stehsammlern, Stiftebehältern, und so weiter. Schau dich mal zu Hause um, irgendwas davon hast du doch sicher auch 🙂

so gehts: DIY-Anleitung bestickter Fahrradkorb

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

*