Freebies zum Download, Genähtes, Plotterdateien

Freebie: Plotterdateien Brot & Brötchen

Hier habe ich endlich mal wieder ein kleines Geschenk für dich und deinen Plotter!

Die Gratis-Plotterdateien für Brotbeutel: “Brot & Brötchen” und “Brot hier rein”

Nachdem meine in der Adventszeit genähten Brotbeutel bei den Beschenkten so gut ankamen, hab ich meine beiden Brot-Motive hier mal für euch digitalisiert.

Hast du auch schon Brotbeutel genäht?

Solche Einkaufsbeutel für Brot & Brötchen sind nicht nur hübsch, sondern vermeiden auch Müll:
Jeder Einkauf spart eine Bäckertüte aus Papier 🙂 Halt ein kleiner Schritt in Richtung Zero Waste, du weißt schon.

Die erste Version meiner Brot-Beutel hatte ich mit 3D-Linern* (von Marabu) bemalt:


Solche dreidimensionalen Stoffmal-Stifte sind toll und es macht Spaß, ihnen beim Aufplustern zuzusehen.
Am coolsten geht das übrigens im Backofen (vorausgesetzt, dein Stoff ist hitzefest genug).

Aber du kannst die genähten “Bäckertüten” natürlich genausogut mit dem Plotter* dekorieren.

Schritt 1: Einkaufsbeutel für Brot & Brötchen nähen

Die Brot-Einkaufsbeutel nähst du einfach aus gewebtem Baumwollstoff (Popeline*, Nessel*,…) in beliebiger Größe. Irgendwas zwischen DIN A4 und DIN A3 ist eine gute Größe für die meisten Brot-Einkäufe.
Du kannst natürlich auch Geschirrtücher etc. upcyclen oder (für süßes Gebäck) wasserfestes Material verwenden.


Schneide für einen Beutel also einfach zwei Stoff-Rechtecke zu, versäubere sie und nähe sie an drei Kanten zusammen.
Ich habe für meine Bäckertüten jeweils zwei verschiedene Stoffe benutzt, es geht aber natürlich auch ganz schlicht aus einem einzigen Stoff.

Die Oberkante des Beutels kannst du dann einfach säumen.
Oder näh an der Oberkante einen Tunnelzug mit Kordel:


Oder, du nähst ein Band zum Zubinden in die Seitennaht ein:


Alternativ  könntest du natürlich auch Träger annähen und die Einkaufsbeutel gleich wie eine Tasche verwenden.

Schritt 2: Brotbeutel dekorieren

Jetzt kommen die Plotterdateien ins Spiel: Beplotte (oder bemale) deine fertigen Beutel dann noch mit den Brot-Motiven.

Lade dir also hier die beiden Plotter-Freebies runter:

Beide Dateien kommen in den Formaten .dxf, .svg, .eps und (als Vorlage zum Nachmalen) als .jpg.

>> Download Gratis-Plotterdatei “Brot & Brötchen” und “Brot hier rein” <<

Lade dir die Dateien herunter, öffne sie mit deinem Plotter-Programm und passe evtl. die Größe an. Ich habe für meine Plotts Flex- und Flockfolie verwendet – schau einfach, was dir gefällt!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Die Beutel sind wie gesagt auch ein nettes und nützliches kleines Geschenk. Vielleicht bringst du ja diesmal extra-hübsch verpackte Brötchen zum Osterbrunch mit?

Du möchtest die Brotbeutel-Motive gewerblich verwenden? Dann kannst du hier in meinem Shop eine Nutzungslizenz für die Datei(en) kaufen!

Werbe-Hinweis:
Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Sie beinhalten Werbung – natürlich nur für nützliche Produkte, die ich gut finde.
Wenn du also einen solchen Affiliate-Link anklickst und dann bei dem verlinkten Anbieter einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung!

Gratis-Plotter-Datei "Brot & Brötchen": Plotterfeebie für Brotbeutel
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Antworten Nicola 17/04/2019 at 6:41

    Super danke für das Freebie!

  • Antworten Nähkäschtle 18/04/2019 at 11:41

    Vielen Dank für die vielen Ideen und Plotterfreebie – für mich ein Anlass den Plotter mal wieder herauszuholen. LG Ingrid

  • Hinterlasse eine Antwort

    17 − 14 =