Badeanzug & Bikini, Sticken, Stoffe & Materialtipps, Tutorials & How-To

Seepferdchen aufnähen – aber wie?

Aus gegebenem Anlass und auf mehrfachen Wunsch zeig ich euch hier mal, wie man am besten das Seepferdchen (oder andere Schwimmabzeichen) aufnähen kann.

 

Braucht dein Kinder zuerst einen neuen Badeanzug?

1) Wenn ja: Neuen Badeanzug / Badehose zuschneiden, die alten sind ja sicher schon etwas knapp. Außerdem ist so ein Abzeichen eine gute Gelegenheit, um dein Kind mit einem neuen Badeanzug zu belohnen.
Also heißt es bei mir immer vorher:
Neuen Badeanzug / Badehose nähen
. Das Schnittmuster dafür hab ich ja da.
Badeanzug für Kinder nähen: Schnittmuster Mädchen-Badeanzug und BikiniDiesen Schritt darfst du natürlich auch gerne überspringen und einfach eine fertige Badeklamotte verwenden!  ;))

Seepferdchen sauber aufnähen: So geht’s mit Bügeleisen und Nähmaschine

2) Zuerst musst du das Schwimmabzeichen ausmessen (unseres hat 5cm Duchmesser).
Bastel dir dann eine runde Schablone aus nicht zu dünner Pappe (die dient nachher noch als Bügel-Hitzeschutz) mit dem gleichen Durchmesser.

Seepferdchen aufnähen: Vorbereitung, das brauchst du

 

3) Das Seepferdchen rund ausschneiden.
Den Kreis aus Stoff lässt du dabei so groß wie möglich. Den Rand um das Abzeichen herum brauchst du nämlich gleich noch.
Versäubern musst du es aber nicht – das habe ich nur ausprobiert, war aber Quatsch (mehr dazu ganz unten).Seepferdchen-Abzeichen: Versäubern ist nicht nötig

 

4 ) Jetzt von Hand mit großen Stichen einmal möglichst nahe am Rand um das Abzeichen herum nähen (=”heften”).
Seepferdchen-Abzeichen auf Badekleidung nähen: So gehts

 

Beide Enden des Nähgarns lässt du danach lose und lang hängen.Schwimmabzeichen rund aufnähen: Rand von Hand heften

 

5 ) Dreh das Seepferdchen bzw. Schwimmabzeichen um und leg die Pappschablone darauf.
Nun ziehst du an den Fadenenden, so dass sich der Stoff um die Schablone herumlegt.
Die Enden verknoten.Scwhimmabzeichen von der Rückseite bügeln

 

6) Jetzt wird gebügelt:
Das Seepferdchen auf der Rückseite (und nur hier!) ein minibisschen zu heiß bügeln. Mein Bügeleisen steht kurz vor “Baumwolle”; also zwischen •• und •••.
Dadurch schmilzt der Stoff bzw. die Nahtzugabe etwas in Form (die Vorderseite ist durch die Papp-Schablone geschützt).
Aber bitte nicht noch heißer bügeln, sonst löst sich das Abzeichen am Ende noch auf!
Schwimmabzeichen bügeln vor dem Nähen: Anleitung

 

7) Jetzt kannst du die Pappschablone entfernen.
Seepferdchen-Rückseite: Aufnähtricks und Tipps

 

8) So schön rund sieht dein Schwimmabzeichen jetzt umgedreht aus:
Seepferdchenabzeichen: Fertig zum Aufnähen

 

9) Nun kannst du das Abzeichen auf den Kinder-Badeanzug oder Bikini bzw. die Badehose stecken (ggf. mit etwas Textilklebestift o.ä. fixieren).
seepferd-abzeichen auf badeanzug badehose stecken

 

10) Das Seepferdchen dann einfach mit nicht zu breitem Zickzackstich auf die Badeklamotte nähen.
Wichtig: Bitte benutze dabei unbedingt eine Stretch- oder Jerseynadel, damit der Badeanzug beim Nähen keine Löcher bekommt.
Seepferdchen / Schwimmabzeichen auf Schwimmanzug nähenDas Aufnähen geht sicher auch noch runder und perfekter bei mir!

 

11) Der neue Badeanzug mit dem Seepferdchen-Abzeichen drauf  ist fertig! 🙂
Badeanzug mit Seepfedchen selber nähen: Schnittmuster für Kinder

 

Viel Spaß beim Nachmachen, und Gratulation an alle neuen Seepferdchen-Kinder!

Den gestreiften Stoff für den Badeanzug habe ich übrigens in den USA bei Girl Charlee bestellt, und der mit den Sternchen war mal ein gekauftes Tankini-Oberteil.
Du bekommst aber natürlich auch in deutschen Online-Shops schöne Badestoffe*, z.B. bei Alles für Selbermacher*.

 

Alternative: Noch eine weitere Schwimmabzeichen-Aufnäh-Methode

Die Feuerzeug-Methode habe ich später bei Tochters Bronze-Schwimmabzeichen probiert und bin gespannt, wie lange das Abzeichen hält. Da ihr mir aber auch in den Kommentaren vorgeschlagen habt, dass es so gut geht, bin ich zuversichtlich 🙂

Also, ohne Bügeln, schneller und mehr quick & dirty – so gehts:

Das Schwimmabzeichen rund ausschneiden und die Kanten ganz vorsichtig mit dem Feuerzeug anschmelzen, so dass sie nicht mehr ausfransen können.
Schwimmabzeichen Bronze auf Schwimm-Anzug nähen: Tipps
Ich hatte das beim Seepferdchen schon an den Resten probiert und es sah gut und haltbar aus. Und Webbänder und Gummibänder versiegele ich ja genauso mit dem Feuerzeug.

Scwhimmabzeichen: Rand mit dem feuerzeug versiegeln

 

Das so versiegelte Schwimmabzeichen hab ich dann einfach wieder mit mittelgroßem Zickzackstich auf den Badeanzug genäht.
Bitte denk daran, eine Stretch- oder Jerseynadel zu benutzen, damit der Badeanzug beim Nähen keine Löcher bekommt.Bronzeabzeichen mit der Nähmaschine aufnähen (Zickzackstich)

 

Der Stoff für diesen Badeanzug stammt übrigens von funkifabrics, die das wirklich krasseste Angebot an Badelycra haben, das ich je gesehen habe.
Die Stoffe haben auch noch einen UV-Filter – was will man mehr!
Du bekommst aber natürlich auch in deutschen Online-Shops schöne Badestoffe*, z.B. bei Alles für Selbermacher*.
Und das Schnittmuster ist natürlich mein bewährter Mädchen-Badeanzugschnitt, inzwischen schon in Größe 140. Zum Glück passt der noch eine Weile!

Was ich noch probiert habe:

Muss man das Abzeichen vor dem Annähen mit der Overlock säumen?
Versäubern hat sich als unnötig herausgestellt, wenn du die Ränder nachher wie oben beschrieben umschlägst. Es ist auch viel Fingerspitzengefühl nötig, um das wirklich rund hinzubekommen.

Seepferdchen-Abzeichen: Versäubern ist nicht nötig

 

Aufnäh-Methode 3:
Seepferdchen mit der Stickmaschine umranden

Ausprobiert habe ich diese Methode nicht, aber man kann ein Schwimmabzeichen bestimmt auch mit der Stickmaschine so richtig toll, rund und haltbar versäubern.

Dafür bräuchtest du eine Stickdatei mit einem runden Rand, den du falls nötig auf die passende Größe skalierst: Fixiere dann dein Schwimmabzeichen auf einem geeigneten Stück Stickvlies, spann das in die Stickmaschine ein und sticke den Rand genau platziert darauf.

Dann kannst du es ausschneiden und direkt auf den Badeanzug, Bikini oder die Badehose nähen.

Wie ich jetzt gesehen habe, gibt es von Stichezauber dafür sogar ein Freebie für die Stickmaschine, mit dem du das Abzeichen direkt auf die Badekleidung sticken kannst. Oder eben umranden, ausschneiden und dann aufnähen. Danke Angela für den Tipp!

Und, welche Methode hat sich bei euch am besten bewährt?

Übrigens: Ich hab natürlich auch die passenden Schnittmuster für Badesachen zum Selbernähen für euch!

Für Mädchen: Badeanzug und Bikini in Gr. 98–158.
Den Schnitt und die Nähanleitung gibt es wie immer im erbsenprinzessin Shop.
Außerdem bekommst du es bei etsy, Sewunity, bei alles für Selbermacher und bei makerist.

Für Jungs kannst du entweder nach meinem Fußballhosen-Schnittmuster eine weite Badehose / Boardshorts in Gr. 98 bis 164 nähen (den gibts ebenfalls im erbsenprinzessin Shop – oder auch bei etsy, Sewunity,  alles für Selbermacher und makerist).

Oder nimm mein Freebie-Schnittmuster bzw. e-Book für eine enge Badehose in Gr. 92 bis 146.

Viel Spaß beim Nähen!

Werbe-Hinweis:
Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Sie beinhalten Werbung – natürlich nur für nützliche Produkte, die ich gut finde.
Wenn du also einen solchen Affiliate-Link anklickst und dann bei dem verlinkten Anbieter einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

30 Kommentare

  • Antworten Tessa von KÖNIGkind 06/10/2014 at 11:10

    Ich mache es genauso, allerdings "versäubere" ich mit einem Feuerzeug, das hat bei unseren zwei Seepferdchen bis jetzt viele Wäschen lang gehalten 🙂 und Bronze ebenfalls.
    Herzlichst,
    Tessa

  • Antworten Tessa von KÖNIGkind 06/10/2014 at 11:10

    Ich mache es genauso, allerdings "versäubere" ich mit einem Feuerzeug, das hat bei unseren zwei Seepferdchen bis jetzt viele Wäschen lang gehalten 🙂 und Bronze ebenfalls.
    Herzlichst,
    Tessa

  • Antworten Schnittchen 06/10/2014 at 11:18

    Klasse! Endlich eine Anleitung, das wir da nicht selber drauf gekommen sind! Mittlerweile hat mein Sohn das Bronze Abzeichen, aber auch da hat die Oma wieder die Finger gebrochen. Und sind wir mal ehrlich, warum können die doofen Dinger nicht Quadratisch sein? Da haben doch schon unsere Mütter geflucht!

    Aber deine Anleitung werde ich direkt mal pinnen, damit ich's fürs nächste Abzeichen griffbereit habe!

    LG Schnittchen

  • Antworten Schnittchen 06/10/2014 at 11:18

    Klasse! Endlich eine Anleitung, das wir da nicht selber drauf gekommen sind! Mittlerweile hat mein Sohn das Bronze Abzeichen, aber auch da hat die Oma wieder die Finger gebrochen. Und sind wir mal ehrlich, warum können die doofen Dinger nicht Quadratisch sein? Da haben doch schon unsere Mütter geflucht!

    Aber deine Anleitung werde ich direkt mal pinnen, damit ich's fürs nächste Abzeichen griffbereit habe!

    LG Schnittchen

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:24

    ah, super 🙂 Ich war mir echt nicht sicher, wie gut das funktioniert. Ginge natürlich noch schneller!

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:24

    ah, super 🙂 Ich war mir echt nicht sicher, wie gut das funktioniert. Ginge natürlich noch schneller!

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:25

    *g* im Schwimmkurs haben letzte Woche auch alle geflucht. Da hab ich denen ne Anleitung versprochen ;))

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:25

    *g* im Schwimmkurs haben letzte Woche auch alle geflucht. Da hab ich denen ne Anleitung versprochen ;))

  • Antworten Tina 06/10/2014 at 11:30

    Wir haben auch abgeflämmt….hält bisher prima!
    Deine Idee ist auch super
    Liebe Grüße Tina

  • Antworten Tina 06/10/2014 at 11:30

    Wir haben auch abgeflämmt….hält bisher prima!
    Deine Idee ist auch super
    Liebe Grüße Tina

  • Antworten Sophina 06/10/2014 at 11:34

    Man kann das Seepferdchen auch doppeln, wenden und dann komplett aufnähen, funktiniert prima.

  • Antworten Sophina 06/10/2014 at 11:34

    Man kann das Seepferdchen auch doppeln, wenden und dann komplett aufnähen, funktiniert prima.

  • Antworten Angie 06/10/2014 at 11:36

    Huhu,
    schöne Anleitung, nach sowas wird ja immer wieder gesucht 😉
    Hier bei uns hab ich es genauso gemacht, allerdings hab ich vor dem Annähen zusätzlich noch eine Schicht Vliesofix druntergebügelt.
    LG
    Angie

  • Antworten Angie 06/10/2014 at 11:36

    Huhu,
    schöne Anleitung, nach sowas wird ja immer wieder gesucht 😉
    Hier bei uns hab ich es genauso gemacht, allerdings hab ich vor dem Annähen zusätzlich noch eine Schicht Vliesofix druntergebügelt.
    LG
    Angie

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:36

    stimmt, das wäre auch ne Idee!
    Hach, das wird ja ne super Sammlung hier 🙂

  • Antworten Frau Erbse 06/10/2014 at 11:36

    stimmt, das wäre auch ne Idee!
    Hach, das wird ja ne super Sammlung hier 🙂

  • Antworten moppeline123 06/10/2014 at 17:02

    Ich habe das Abzeichen meiner Großen auch mit dem Feuerzeug bearbeitet, dann aber per Hand angenäht… Flutschstoff und meine Nähmaschine vertragen sich nicht, aber wahrscheinlich bin ich einfach noch nicht gut genug dafür….

    Viele Grüße, Sandra

  • Antworten moppeline123 06/10/2014 at 17:02

    Ich habe das Abzeichen meiner Großen auch mit dem Feuerzeug bearbeitet, dann aber per Hand angenäht… Flutschstoff und meine Nähmaschine vertragen sich nicht, aber wahrscheinlich bin ich einfach noch nicht gut genug dafür….

    Viele Grüße, Sandra

  • Antworten Sandra Kaffeetante 06/10/2014 at 18:28

    Ich hatte kein orangenes Garn da (Seepferdchen klappte etwas überraschend), da habe ich einfach ein bisschen weiß dran gelassen und schön rund ausgeschnitten. Dann mit relativ engem Zickzack auf dem weiß herumgenäht und hält bis jetzt super.

    Zu meiner Zeit waren die Abzeichen noch gestickt auf Stoff, das ließ sich bestimmt besser vernähen als dieses Plastikzeugs.

  • Antworten Sandra Kaffeetante 06/10/2014 at 18:28

    Ich hatte kein orangenes Garn da (Seepferdchen klappte etwas überraschend), da habe ich einfach ein bisschen weiß dran gelassen und schön rund ausgeschnitten. Dann mit relativ engem Zickzack auf dem weiß herumgenäht und hält bis jetzt super.

    Zu meiner Zeit waren die Abzeichen noch gestickt auf Stoff, das ließ sich bestimmt besser vernähen als dieses Plastikzeugs.

  • Antworten LeOle 06/10/2014 at 19:12

    Ich habe sie bisher auch immer mit dem Feuerzeug abgeflämmt und zusätzlich mit engen Zickzackstich appliziert. Sieht super aus!

  • Antworten LeOle 06/10/2014 at 19:12

    Ich habe sie bisher auch immer mit dem Feuerzeug abgeflämmt und zusätzlich mit engen Zickzackstich appliziert. Sieht super aus!

  • Antworten Lexi 07/10/2014 at 7:00

    Nicht zu glauben, ich wollte diese Frage HEUTE im SuT stellen, da ich seit Sonntag auch vor der Frage stehe… Danke!

  • Antworten kuhni gunde 07/10/2014 at 18:48

    ich habe den rand sehr knapp abgeschnitten und natürlich mit dem feuerzeug abgeflammt und dann mit ner breiten raupennaht in genau der randfarbe aufgenäht. allerdings habe ich das nicht auf dem badeanzug drauf, sondern ich ( noch von früher ) und meine Kinder haben ein großes badetuch mit namen bestickt und da haben wir unsere abzeichen drauf. das hält erstens länger als ein badeanzug, zweitens lässt es sich schöner nähen und drittens, ich habe alle schwimmabzeichen und sämtliche sportabzeichen drauf und mein tuch ist jetzt über dreissig jahre, ( meine badeanzüge von damals gibt es schon lange ciht mehr.
    ausserdem ist das namensbadetuch ein schönes geschenk zum bestandenen seepferdchen.

  • Antworten Frau Erbse 08/10/2014 at 7:13

    hast recht, das ist auch eine schöne idee! 🙂

  • Antworten Anonym 14/11/2015 at 20:43

    Ganz prima Idee. Das mach ich jetzt. Einfach verstürzen, da wär ich echt nicht draufgekommen. Das sieht garantiert sehr sauber aus und geht viel schneller als mit der Schablone. Vielen Dank Sophina – bin dann mal an der Maschine 🙂

  • Antworten Anonym 14/11/2015 at 20:43

    Oh ja, das war ein Akt! Ich habe mir extra 3 weitere gekauft, für die insgesamt 3 Badeanzüge und um eines in Reserve zu haben… Ausserdem hatte ich oranges Garn zu Hause in der gleichen Farbe. Nach verschiedenen Versuchen habe ich den orangenen Kreis mit engem Zickzack nachgenäht und anschliessend alles weisse außen herum weggeschnitten (ohne meine Naht zu verletzten). Und dann nochmal mit orangem Zickzack aufgenäht.
    So rum geht das, erst das weisse aussen wegschneiden und dann mit Zickzack rum sah fürchterlich aus.
    Ich finde Kuhni Gundes Idee mit dem Abzeichenhandtuch toll!!

    LG Katharina

  • Antworten ella 18/04/2016 at 7:39

    Daaanke für die tolle Anleitung. Das probiere ich gleich mal aus.
    ella

  • Antworten Katharina 22/08/2016 at 19:15

    Vielen Dank für diese tolle und ausführliche Anleitung. Danach habe ich gerade das Seepferdchen-Abzeichen meiner Tochter angenäht, nachdem sie das schon mehrmals angemahnt hat *hust* :o)
    Hat prima geklappt.

  • Antworten Markus 17/07/2018 at 10:06

    Toller Bericht, vieeelen Dank.

  • Hinterlasse eine Antwort

    1 × 3 =