für Kinder, Genähtes, Sticken

Bluebell Dress

Ich muss euch diese Woche mal ein paar Fotos zeigen, die hier auf der Festplatte herumliegen, bevor ich gar nicht mehr dazu komme.

Den Anfang machen zwei Kleider nach einem Schnitt aus den USA: The Bluebell Dress.

Da meine Tochter liebsten Jersey- und Sweatkleider trägt, haben wir schon so einiges an Schnitten durch.
Da musste mal was Neues her. Also hab ich etsy & Co. durchforstet. Ist ja auch immer interessant, wie die Kollegen aus dem Ausland ihre e-Books so gestalten.

Das lila Einhornkleid gefiel jedenfalls so gut (und scheint auch so gemütlich zu sein), dass gleich noch ein zweites Kleid nach dem Schnitt her musste.
Diesmal mit den Original-Rüschen:

So aus Glitzersweat (Stoff und Stil) ist es doch schon fast weihnachtlich!

Ich finde den Schnitt jedenfalls auch hübsch, nicht zu babyhaft, und die Passform ist auch fein (Gr. 6 = ca. 116. Nur die Ärmel dürften mininmal länger sein. Und ich habe beide Röcke mangels Stoff ein paar cm enger gemacht. Langt auch so.)

Den grauen Sweat hatte ich ja eigentlich für mich gekauft – war wohl nix!

Schnitt: Bluebell Dress von my Childhood Treasures
Stoffe: Ultrakuscheliger  Bambussweat und Sweat mit Lurex (leider beide in den Farben wohl schon vergriffen)
Stickdatei Einhorn: Urban Threads

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Sophina 11/11/2014 at 10:08

    Ohhh, das ist ein sehr hübscher Schnitt! Deine Kleidchen, besonders das zweite, sind super geworden!

    Liebe Grüße, Sophina

  • Antworten Sophina 11/11/2014 at 10:08

    Ohhh, das ist ein sehr hübscher Schnitt! Deine Kleidchen, besonders das zweite, sind super geworden!

    Liebe Grüße, Sophina

  • Hinterlasse eine Antwort

    sechzehn − 10 =