Basteln & DIY, Freebies zum Download, Tutorials & How-To, Upcycling

Fidget Spinner Upcycling: Kletties für den Schulranzen

Blinkeklettie: ich war ein Fidgetspinner!
Bäh, Zeitumstellung! Und schon ist sie da, die “dunkle Jahreszeit”. Hmpf. Eben noch auf Mallorca, jetzt schon wieder in der Polarnacht. Zumindest gefühlt.
Da hätt ich doch gern was Leuchtendes für den Schulranzen und die Jacke vom Kind.
Aber, ist ja alles uncool. Wenn, dann vielleicht ein Sailor Moon-Zeichen…?
Sailor Moon MangasKlar, das kann ich plotten.

Und ich kann es auch leuchten lassen!

Jetzt hoffe ich, dass ihr alle eure Fidget Spinner noch nicht weggeworfen habt.

Fidget Spinner wegwerfen oder upcyclen?

Hier kommt nämlich DIE Fidget-Spinner-Verwertungs-Idee für den Herbst:

Leuchtende Kletties (oder auch Anhänger) für den Schulranzen!

DIY: leuchtendes Klettie für den ergobag / Schulranzen

Praktischerweise hat meine Tochter als Schulranzen einen ergobag – und die haben bekanntlich diese runden Klett-Elemente, an denen man austauschbare Motive (“Kletties“) befestigen kann.

Die runden ergobag-Kletties haben einen Duchmesser von 7,5 Zentimetern. Und die runden, herausnehmbaren LED-Blink-Elemente aus den Hand-Spinnern (zumindest unsere) sind 2,2cm groß.
Das schonmal vorab zur Info.

Fidget Spinner mehrfarbige LEDs einzeln herausnehmbar

 

Ich habe euch hier ein paar Designvorlagen für runde Motive gemacht, die sich wunderbar mit einem Fidget-Spinner-LED-Element in der Mitte ausstatten lassen:
Ein Sailor Moon-Symbol, konzentrische Kreise, ein Stern und eine Zielscheibe.
Die Größe der Vorlagen ist schon auf die Klettis und die Leuchtdinger abgestimmt:

Applikationsvorlagen, Freebies, Vektordateien: Stern, Kreise, Zielscheibe, Sailor Moon

Du kannst die die Motiv-Freebies einfach ausdrucken und als Applikationsvorlage oder Malschablone verwenden. Außerdem sind die Formate svg und dxf für den Plotter dabei und ein pdf als Vektordatei für alle Fälle.

>> Die Plotterdatei und die Applikationsvorlage für die Kletties kannst du gratis hier runterladen <<

DIY-Anleitung leuchtende / blinkende Kletties mit LED:

Material:

– 10x10cm Filz*, fester Stoff oder auch Kunstleder*, Nähpappe* / veganes Leder o.ä. für die Rückseite. Geeignet sind vor allem Materialien, die nicht ausfransen und schön formstabil sind.
– Stoffe zum Applizieren, oder Farben zum Bemalen, oder geplottetes / gesticktes Motiv
– rundes LED-Element (z.B. aus den Fidget Spinnern)
– ein 10cm langes Stück
Klettband*
(5–10cm breit!)
– 10x10cm durchsichtige Folie (z.B. Tischdecke)
Näh-Clipse / Stoffklammern * (notalls auch Stecknadeln)
– Nähgarn, Nähmaschine

DIY: Fidget Spinner Upcycling-Idee

Und so bastelst du die Kletties:

Wer keinen Ergobag hat, kann nach diesem Prinzip natürlich auch leuchtende Anhänger für den Schulranzen nähen. Die können dann auch kleiner sein oder andere Formen haben.

1)  Die Grundlage für das selbstgebastelte Klettie:
Du brauchst du ein Stück farblich passenden Filz o.ä. plus evtl. eine Lage Nähpappe / veganes Leder, je nach Stabilität deines Materials.
Schneide dir das Material grob zurecht – das Klettie wird nachher 7,5cm groß.
Achtung: Dünne Stoffe solltest du auf der Rückseite nochmal mit fester Vlieseline verstärken. Bei einfachen gewebten Stoffen kannst du damit auch gleichzeitig das Ausfransen etwas verhindern.

 

2) Jetzt kommt das Motiv für dein Leucht-Klettie.
Das Motiv kannst du z.B. mit dem Plotter* ausschneiden und dann auf dein Rückseiten-Material aufbügeln.
Plottermotiv: Leuchtfolie mit dem Plotter ausschneiden - sailor moonOder du stickst oder applizierst es. Oder bemalst das Material, oder nimmst gleich einen passenden (geometrisch?) gemusterten Stoff, in den sich das LED-Element schön integrieren lässt – der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Mein Sailor Moon-Symbol habe ich hier mit dem Plotter*  aus aufbügelbarer Reflektorfolie (von Stoff & Stil) ausgeschnitten und dann noch mit bunten Punkten aus Flockfolie ergänzt:

Leuchtende Reflektorfolie aufbügeln

Ursprünglich wollte ich ja farbige Nähpappe / veganes Leder (Kulörtexx von makerist) als Rückwand verwenden. Das hat sich aber leider beim Bügeln verfärbt (huch!) und dabei auch noch an Reißfestigkeit eingebüßt. Also muss es jetzt halt als Verstärkung für den Filz herhalten.

Ich klebe also eine Lage veganes Leder mit Klebestift auf die Rückseite vom fertig dekorierten Filz:Filz und Kulörtexx zusammenkleben
3) Jetzt kommt das leuchtende LED-Element dran.

Klebe das runde LED-Element in die Mitte deines Kletties (bzw. je nach Motiv dahin, wo es am besten aussieht).
DIY-Bastelanleitung Leuchtkletties: LED auf Kletti aufklebenDamit es auch wirklich hält, habe ich mein Blink-Element statt mit normalem Alleskleber lieber mit Pattex Repair Gel aufgeklebt (das hatte ich halt grade im Haus). Ich bin gespannt, ob das lange und gut halten wird.
Laut Hersteller ist Pattex Repair Gel jedenfalls “extrem elastisch und extrem beständig” und eignet sich “zum Kleben und Reparieren von fast allen Materialien: … Kunststoffe, …Textilien”.
UHU Allplast sollte sich meiner Recherche nach übrigens auch gut geeignet sein.

 

4) Schneide das Klettie nun rund aus. 

selbstgemachtes Schulranzen-Klettie ausschneiden

 

5) Als nächstes bringst du das Klettband an. 
Du brauchst dafür die rauhe Seite des Klettbands (“Hakenband”), die flauschige Seite ist ja schon am Schulranzen dran.
Ich habe hier 5cm breites, selbstklebendes Klettband verwendet.

Klebe dein Klettband auf die Rückseite des Kletties und schneide es rundherum bündig ab.Klettie für den ergobag selber machen: Klettband anbringenBreiteres und weißes Klettband* wäre womöglich schöner gewesen, aber es geht auch so!

 

6) Jetzt kommt eine Schicht Folie über das Motiv.
Damit wird das Klettie wetterfest gemacht und gleichzeitig das LED gesichert:
Schneide aus der durchsichtigen Folie eine Kreis mit ca. 8,5cm Durchmesser aus. Wegen der Dicke der LED-Elemente muss dieser etwas größer als das fertige Klettie sein.
selfmade Schulranzen-Klettie: Folie ausschneiden
Lege den Kreis aus Folie dann auf das fertig dekorierte Klettie und clippe beides am Rand zusammen.

Klettie basteln: Alles zusammenclipsen

7) Alles zusammennähen.
Nähe mit der Nähmaschine (eher großer Geradstich, nicht zu dünne Nadeln, reißfestes Garn) einmal rund um das Klettie herum.
Dabei musst du ein bisschen aufpassen, dass du die Folie möglichst faltenfrei festnähst. Beim ersten Versuch hab ich hier auch gepfuscht:
das selbstgemachte Ranzen-Klettie zusammennähen Tipp: Wenn du Schwierigkeiten hast, die Folie ohne Falten festzunähen, platziere die Falte an einer Stelle, an der sie irgendwie ins Design passt.

Beim zweiten Klettie habe ich das Klettie während des Nähens immer wieder ein wenig nach vorne und hinten gebogen – so klappte es dann auch ohne Falten:
Mit Licht: beleuchtete Schulranzen-Deko selber machen
8) Folie zurechtschneiden.
Zum Schluss nur noch die Folienränder abschneiden (evtl. mit der Zickzackschere?), und fertig ist dein selbstgemachtes, leuchtendes, blinkendes Schulranzen-Klettie!

überstehende Folie abschneidne beim selbstgebastelten Klettie

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Meine Tochter hat die fertigen Leuchtkletties heute morgen tatsächlich gleich in die Schule mitgenommen und testet schonmal die Tauglichkeit als Nebelscheinwerfer.
Daher kann ich Fotos im Einsatz erst später nachliefern 🙂

Werbe-Hinweis:
Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Sie beinhalten Werbung – natürlich nur für nützliche Produkte, die ich gut finde.
Wenn du also einen solchen Affiliate-Link anklickst und dann bei dem verlinkten Anbieter einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision gutgeschrieben. Vielen lieben Dank für deine Unterstützung!

Leuchtende Kletties mit LED aus Fidget Spinnern basteln: Upcycling

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Antworten Frau Sabrina Klein 19/01/2019 at 18:56

    Oh Britta, das ist ja auch klasse. Ich geh gleich mal in der Reuselkammer meines Sohnes auf die Suche-der hatte so ein Blinkeding.
    Ich hab bisher immer nur Reflektorkletties gemacht-schau mal hier -> kleinkramwallau.blogspot.de
    Ich glaub ich muss auch mal n Tutorial schreiben.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Antworten Britta 20/01/2019 at 21:01

      jaa, Reflektordinger sind auch immer gut 🙂
      aber mit “blink” ist es noch krasser und auffälliger!

    Hinterlasse eine Antwort

    drei × 3 =