für Kinder, Genähtes, Multifit-Leggings, Nähanleitungen, Tutorials & How-To

Schnittmuster-Hack: Aus Leggings mach Hose

Heute zeig ich euch mal einen kleinen Schnittmuster-Hack für Faule:

Aus Kinder-Leggings mach Hose mit Seitenstreifen!

Leggings weiter machen mit seitlichen Streifen

Bist du auch öfters mal zu faul, den Schnitt für eine einfache Kinderhose in der richtigen Größe auszudrucken (hust)?
Sowas kannst du dir notfalls auch easy aus einem passenden Leggings-Schnitt basteln!
So sind zum Beispiel diese beiden Kleinkinder-Hosen entstanden:

Kinderhosen nach Leggings-Schnittmuster nähen

Ich gebe zu, ich mache das öfters – natürlich nur für den Eigenbedarf UND wenn ich keine großen Ansprüche an die Passform der Hose stelle.
Für eine Schlafanzughose, Jogginghose oder ähnliches reicht diese quick-und-dirty-Methode jedenfalls allemal!

 

Anleitung: Aus Legings mach Hose – so gehts

1) Schnittmuster ändern:

Schneide ein passendes Leggings-Schnittmuster längs an der Seitennaht durch (oder falte es entsprechend).
Leggings-Schnittmuster skizze

2) Kinderhose zuschneiden:

Aus deinem Hauptstoff schneidest du das vordere und hintere Hosenteil wie gewohnt zu.
Der Stoff liegt dabei doppelt (=rechts auf rechts), so dass gegengleiche Teile entstehen. Am Ende hast du vier halbe Hosenbeine.
Wichtig: Lass auf jeden Fall oben auch alle Zugaben für den Gummizug mit dran!
Für eine weitere Hose kannst du an der Oberkante sogar noch zusätzliche 1–3cm Stoff zugeben, dann sitzt die Hose am Po nicht so knackig.

 

Jetzt brauchst du noch die Seitenstreifen, um die Hose weiter zu machen.

Diese Streifen sollten für kleinere Kinder mindestens 5cm plus Nahtzugabe breit sein (für eine schmale Schlafanzughose), ansonsten gerne noch breiter (für eine Hose mit Bündchen).
Schneide dir also zwei Seitenstreifen aus einem Kontraststoff zu, die so lang sind wie die Seitennähte der Hosenteile (also incl. Saumzugabe und ggf. Zugabe für den Gummizug).

Falls deine Hose eine sehr schräge Oberkante hast, musst du diese Schräge evtl. auch beim Seitenstreifen berücksichtigen. Wichtig ist, dass die Saumkanten unten an der Hose gerade sind und aneinanderpassen.

Hosenbein Schlafanzughose für Kleinkinder aus Nicky
Weitere Idee:
Anstatt einen anderen Stoff zu nehmen, habe ich bei meiner Cordhose die seitlichen Streifen im schrägen Fadenlauf zugeschnitten – auch das gibt einen interessanten Effekt.
Leggings-Schnittmuster-Hack: Pumphose für Kinder nähen

3) Hose nähen:

Zuerst nähst du jeweils die Teile für das rechte und linke Hosenbein in folgender Reihenfolge zusammen:
Vordere Hälfte – Kontraststreifen – hintere Hälfte.
Danach hast du zwei gegengleiche Hosenbeine.

Jetzt kannst du deine Kinderhose einfach wie üblich fertignähen.
Easy, oder?

Schnittmuster-Hack: Kinderleggings weiter machen

Besonders gut eignet sich für so einen Schnittmuster-Hack natürlich mein Schnittmuster Multifit-Leggings:

Die kommt in irre vielen Kindergrößen daher, und vor allem:
Der Multifit-Leggings-Schnitt hat bereits eine eingezeichnete Seitennaht, an der du das Hosenteil einfach durchschneiden kannst. So wird das Weiter-Machen extra einfach.
Viel Spaß!

e-Book Kinderschnittmuster MultiFit Leggings

Das Schnittmuster für die Multifit-Kinderleggings in den Weiten S, M und L bekommst du übrigens wie immer bei DaWanda, bei makerist, alles für Selbermacher und bei etsy.

Leggingsschnittmuster: Hose nähen

Näh-Hack: Aus Leggings mach Kinderhose. Nähtutorial für einfache Kinderhosen nach einem Leggingsschnittmutser

Follow my blog with Bloglovin

noch mehr zum Thema findest du hier:

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

eins × zwei =