Genähtes

Komplett überarbeitet: Das Lieblingskleidchen 3.0 ist da!

Das habt ihr euch in den letzten Jahren am häufigsten von mir gewünscht – jetzt könnt ihr es endlich nähen: Das Lieblingskleidchen-Schnittmuster in groß!

Lieblingskleidchen Schnittmuster für ein Kinderkleid, Version 3.0
Das Lieblingskleidchen-Schnittmuster, Version 3. 0: Das ist neu

Ab sofort könnte ihr das supereasy Anfängerkleidchen bis Größe 152 nähen. Das ist doch was, oder?
Ich hatte ja immer so meine Zweifel, dass das (eigentlich als Kleinkinderkleid konzipierte) Lieblingskleidchen auch noch größeren Mädchen steht. Aber ihr habt mich überzeugt, und auch meine 9-jährige Tochter findet es absolut tragbar.
Beim Probenähen waren auch noch größere Größen im Gespräch, aber ich habe mich letztendlich dagegen entschieden. Die Figuren der Mädchen werden im Teeniealter so unterschedlich, dass ich immer unsicher bin, was ich da als Maßstab nehmen soll. Das war bei den Slimfit-Shirts schon nicht einfach, und hier aus Webware finde ich es noch schwieriger. Also ist jetzt bei 152 (definitiv!) Schluss.
Lieblingskleidchen von klein bis Groß: designbeispieleBilder von Silvia, Stephanie, Susanne und Tina 🙂

Lieblingskleidchen  3. 0 – die Änderungen am Schnitt

Im Zuge der Größenerweiterung habe ich das Schnittmuster etwas schmaler gemacht.
So richtig eng kann es nicht so ganz ohne Verschluss ja nicht sein und werden, und soll es auch gar nicht sein – aber wir haben unsere Kinder “mit Arme hoch” vermessen und nun das Maximum rausgeholt.
Nun sitzt das Lieblingskleidchen etwas körpernaher und auch die Armausschnitte sind ein wenig geschrumpft. So ist es immer noch weit genug für ein Shirt drunter.

Zusätzlich ist angesichts der heißen Temperaturen eine Sommerversion entstanden.
Diese eignet sich vor allem für (schmale) Mädchen, die das Kleid im Sommer ganz ohne was drunter tragen möchten.
Die Sommerversion besteht aus vier extra-Schnittmusterseiten und hat kürzere “Träger” – d.h, die Armausschnitte sind nochmal etwas kleiner und der Ausschnitt ist etwas kleiner.
So kann niemand reinschauen und man fühlt sich nicht so nackt. im Gegenzug ist hierbei der hintere Ausschnitt ein klein wenig tiefer geworden.

Lieblingskleidchen designbeispiele klassischBilder von Nicole, Dana, Arlette und Martina 🙂

Das überarbeitete Lieblingskleidchen-e-Book kommt mit vielen Zusatzideen

Beim Probenähen zur Version 3.0 sind nicht nur die klassischen Kleidchen entstanden, sondern wir haben uns so einiges an Abwandlungen einfallen lassen und ausprobiert:
Romantisch-gerüschte Kleider, mit Falten, mit Ärmelchen, Maxikleider, Upcyclingkleider, ganz schlichte und Retro-Versionen.
All das zeige ich euch demnächst noch im Detail.

Im neu überarbeiteten e-Book ist dazu jeweils (wirklich kurz) beschrieben, wie du die jeweilige Version nachnähen kannst.

Außerdem findest du dort jetzt einiges zum Thema Schrägband.

Näh-e-Book Lieblingskleidchen, neue Version

Die Fotoanleitung und Anleitungstexte habe ich überarbeitet und ergänzt, die alten Anleitungs-Fotos (von 2011) aber aus Nostalgiegründen teilweise drin gelassen.
neue Nähanleitung Lieblingskleidchen

Schließlich war das Lieblingskleidchen mein allererstes Näh-e-Book, und ich finde es immer wieder lustig und schön zu sehen, wie sich doch alles weiterentwickelt und immer professioneller wird.
Lieblingskleidchen für Kleine nähen: designbeispieleBilder von Anne, Celina und Kathi 🙂
Und apropos professionell:

Auch das Probenähteam hat ganz schön tolle Arbeit geleistet und wunderbare Fotos gemacht.

Mit dabei waren:
Alice • facebook.com/telaloca
Anne
Anne • facebook.com/Made-with-madness-368531770279399
Arlette • missinghamburg.de
Barbara • emma.oktoberkind.eu
Bettina • stahlarbeit.ch
Carolin • facebook.de/lil.luci.blog
Celina • facebook.com/goldwaendlerin
Christiane • facebook.com/imschatten.dernaht
Dana • facebook.com/DanichkaSewing
Diana • facebook.com/dianuschka11
Heike • facebook.com/ELPiBaRiSuHe
Helena
Ina • facebook.com/sudstadtkind
Karin • instagram.com/kayjaysews
Kathi • facebook.com/Eifelliebe.4
Elisabeth • facebook.com/lisimade
Maria
Mariella • facebook.com/Mariella-im-Glück-1099026823572196
Marina • charlottefingerhut.de
Martina • facebook.com/minchenseinzelstueck
Martina • facebook.com/girafanten
Meike • instagram.com/Goldstuecke_mjg
Michaela
Natalie • schneckengruenes.de
Nicole • facebook.com/latschuetta
Nicole • lovely-pauni.de
Patricia
Pia
Silvia • zessin-meck-meck-meck.de
Stephanie • facebook.com/Blumenhut
Susanne
Tina • kits4kids.at
Tina • facebook.com/duruebe

Lieblingskleidchen macht Spaß: designbeispieleBilder von Maria, Meike, Arlette und Marina 🙂

Schnittmuster Bezugsquellen:

Du bekommst das absolut anfängertaugliche Schnittmuster Lieblingkleidchen in den Baby- und Mädchengrößen 68 bis 152 und mit Fotoanleitung wie immer bei: DaWanda, makerist, etsy und Alles für Selbermacher.

 

Übrigens: Ich freu mich immer, wenn ihr zeigt, was ihr aus den Erbsenprinzessin-Schnittmustern genäht habt!
-> in der Erbsenprinzessin-Facebookgruppe, in der ihr euch austauschen und von anderen inspirieren lassen könnt
-> auf Instagram mit dem Hashtag #erbsenprinzessin / @erbsenprinzessin_com
-> oder auf meinem Pinterest-Gruppenboard, zu dem ich euch auf kurze Nachfrage gerne einlade.

Werbe-Hinweis:
Aufgrund der momentan unklaren Rechtslage weise ich darauf hin, dass es sich bei dem Schnittmuster “Lieblingskleidchen” um mein eigenes Produkt handelt.
Außerdem können die Links zu den Websites meiner Probenäherinnen Werbung enthalten.

noch mehr zum Thema findest du hier:

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Antworten Gewinnspiel "Lieblingskleidchen 3.0" - Erbsenprinzessin Blog 25/06/2018 at 10:56

    […] von euch haben nach einem Upgrade des Lieblingskleichen e-Books gefragt. Leider kann ich euch die Version 3.0 des Lieblingskleidchen-Schnittmusters u.a. aus technischen Gründen nicht zum vergünstigten Preis anbieten (mehr dazu […]

  • Antworten Das neue Lieblingskleidchen kann mehr! - Erbsenprinzessin Blog 05/07/2018 at 7:14

    […] ihr schon gesehen, was das Probenähteam aus dem überarbeiteten Lieblingskleidchen-Schnittmuster gemacht hat? Ich hatte ja im Vorfeld extra gefragt, wer Lust hat, ein bisschen mit dem Schnitt zu […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    fünfzehn + neunzehn =