für Kinder, Stricken & Häkeln

Wenn das Kind die Wolle aussucht…

… und das “pinke Pink” nimmt…
selbstgestrickt: geringelte Kindermütze in Neonfarben
… stellt man in paar Tage später fest, dass man eine sehr straßenverkehrssichere Neonmütze gestrickt hat.
Trendy, doch doch!
selbstgestrickte Neon-Ringelmütze
Die Kinder-Wintermütze habe ich frei Schnauze aus dicker Wolle glatt rechts und mit Bündchen gestrickt.

Material: Montego bzw. doppelte Cora von ONLine Yarns (mal wieder 🙂 )
Zeit zum Stricken: Gabs leider genug auf dem Markt am letzten Wochenende…

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Kommentare

  • Antworten Lyalya Hoodie - Erbsenprinzessin Blog 14/11/2017 at 11:55

    […] nicht, wie lange ich dafür gebraucht habe! Ich weiß schon, warum ich normalerweise lieber mit dickerer Wolle stricke und ansonsten noch lieber […]

  • Antworten Niedlichkeitsalarm: Gestrickte Babymütze mit Ohrenklappen - Erbsenprinzessin Blog 22/11/2017 at 8:24

    […] passt der Kleinen jetzt grade auch die sehr verkehrssichere neonpinke Ringelmütze, die ich für ihre Schwester gestrickt hatte: Und wo steckt eigentlich die zuckersüße Lyalya […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    4 × vier =